Ich brauch dringend einen entschuldigungsbrief

7 Antworten

Du willst ja hoffentlich nicht ernsthaft, daß ein Fremder so einen persönlichen Brief für diech schreibt? Setz dich hin, denk über die Situation nach und schreib genau das was Dir durch den Kopf geht. Viel Erfolg!

Eine Entschuldigung sollte von Herzen kommen und zwar aus deinem Herzen. Wenn wir dir hier was raten, dann wissen wir doch gar nicht worum es geht. Und pauschale Aussagen hier zu machen, die du dann verwendest, finde ich ziemlich arm. Schreibe einfach was du fühlst, das kann dann gar nicht falsch sein. Viel Glück.

Lieber XY

Ich habe heute darüber nachgedacht, was ich getan habe, und eingesehen, dass es falsch war. Ich hoffe, dass du mir verzeihen kannst.

Oder so was

Du beantwortest die Frage schon selbst. Es ist persönlich ,dass kannst nur du...,Einen guten Freund einen Brief schreiben bedeutet zu überlegen,lange Zeit nachzudenken,in sich gehen-und dann mutig und entschlossen-sich zu entschuldigen. Eigentlich kannst du nichts falsch machen.Keine Ausreden! Du wirdt die richtigen Worte finden-er ist ein guter Freund!

Schreib ihm, wie Leid es dir tut. Vllt. welchen Grund das hatte (Wut, die du ausversehen auf ihn projeziert hast), ob du es irgendwie wieder gut machen kannst.

Was möchtest Du wissen?