Ich bin so der Häusliche Typ der aber leider nicht viel vom leben mitkriegt!

11 Antworten

Ich mag auch keine Aufregung und bin genau wie du, aber siehs mal so, was verschwendest du? Nagut...eventuell kriegt man keinen Kopulierungspartner und hat keine Liebe, man hat vielleicht auch wenige Freunde, aber all das ist doch eh in 70 oder 80 Jahren weg, wenn man tot ist...dann helfen keine Freunde und keine Liebe und dieser ganze Kram mehr, es ist befriedigend, solange man lebendig ist, genau wie gutes Essen und PC-Spielen befriedigend ist, vielleicht ist Liebe und Freundschaft befriedigender, aber was nützt es, dieses Wissen anzuerkennen, wenn man eh kaum Aussicht auf sowas hat? Vielleicht findet man ein paar Freunde, aber dass hat man am PC auch, bei Liebe scheiterts dann, und bevor jetzt jemand mit Urlaub oder Sport kommt, an sowas erfreuen sich Menschen wie der Fragesteller und ich nicht so sehr, wie "normale" Menschen, denke ich zumindest ^^

Sagt der gutefrage.net-Top-Nutzer des Tages :D

0

Jeder Mensch ist anders und auf seiner Art und Weise einzigartig. Ich finde du machst dir unnötige Gedanken weil nicht jeder gleich und gleiche Interessen haben muss :)

Dann mach doch was Produktives am PC was keine Zeitverschwendung ist. Ich häng auch von morgens bis abends vor der Kiste. Im moment zeichne ich eine Futurama Poster mit Photoshop, Programmier ein Textadventure in Java, habn Roboter zusammengelötet der in C und Assembler programmiert wird, meine Kaffeemaschine braucht WLAN und meine Xbox nen Modchip. :D

Was möchtest Du wissen?