Ich bin grundlos Nervös

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, also ich hatte das auch einige Zeit (ist inzwischen wieder weg). Aber bei mir war es so über den Tag verteilt. Um etwa 8:15 Morgens fing es an, dauerte bis etwa 10:30. Dann war bis 14:00 alles gut. Ab da wurde es RICHTIG schlimm!! Ich konnte keine 10 sek. stillsitzen, musste ständig auf die Uhr schauen und ich wusste nicht was ich machen sollte. Mir wurden zwar Vorschläge gemacht, ich hatte aber auch zu nichts wirklich lust. Ich war innerlich unruhig und Mir war fast zum heulen zumute. Dieses gefühl kann man überhaupt nicht beschreiben. Mir ging es einfach nur ABARTIG! Dann um etwa 16:30 bis 17:00 war alles wieder gut. Es war wirklich sehr seltsam. Innerhalb von 10 min änderte sich meine Stimmung von total schlecht auf normal bis gut gelaunt! Nach einiger Zeit hatte ich Strategien dagegen entwickelt. 1.) Ich habe nur noch dann auf die Uhr geguckt, wenn es wirklich nötig war. Z.B. morgens, vor dem in die schule gehen. Aber Nachmittags oder Abends überhaupt nicht mehr. Das hat wirklich geholfen. Ich habe mich viel zu sehr von der zeit abhängig gemacht. 2.) immer wenn ich so extrem nervös war habe ich mich irgendwie sport gemacht. z.B. nen paar kilometer joggen oder sowas. 3.) einen wirklich lustigen film oder eine comedyserie schauen.

Also bei mir hat das wirklich geholfen, dir weiterhin viel Erfolg und ich wünsche dir das deine Nervosität wieder weggeht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem hatte ich eine Zeit lang auch. Steht bei dir wirklich nichts an? Also...im Sinne von Terminen oder so ;)

(jaa~ oder es liegt an depressionen....darüber hab ich bei mir noch nicht nachgedacht :O) Bei mir war es so, als ich ein paar kleine Probleme in der Schule hatte, oder einen bestimmten Lehrer (den ich nicht ausstehen konnte :D)

Es wird wohl an irgendwelchen Geschehnissen liegen, die dich in der Zukunft oder vielleicht auch momentan plagen. Du solltest wirklich darüber nachdenken und selber überlegen, was dich nervös machen könnte. Leider kann ich dir nicht wirklich helfen. Ich kenne dich persönlich nicht und nicht deine Familie oder Freunde. Tut mir Leid ;)

Liebe Grüße Vanessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir sicher TIEF in dein Inneres UNterbewusstsein hast du ein Problem mit dem du nicht klarkommst da hilft nur Psychologe, er kann die helfen in die Kammer des Unterbewusstseins AKTIV zu wandern .... PS: Achte mal auf deine Träume den diese kommen ebenfalls aus deinen Unterbewusstsein und deute sie

http://www.traumdeuter.ch/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So kann eine Depression anfangen, es kann aber auch Stress sein! Bitte beobachte das Ganze noch und wenn es nicht besser wird, geh zum Arzt! Alles Gute!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?