Hund bellt wenn ich das Haus verlasse

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klingt, als hätte dein Hund das Alleinbleiben nie gelernt. Du musst deinen Hund langsam und schrittweise daran gewöhnen, d.h. anfangs erst einmal nur in anderes Zimmer gehen, dann für wenige Sekunden die Wohnung verlassen und das (wenn dein Hund ruhig bleibt) schrittweise verlängern. Wichtig ist natürlich auch, dass dein Hund ansonsten ordentlich ausgelastet ist (dann wird er die Zeit, in der du weg bist, eher verschlafen). Es kann auch helfen, dem Hund z.B. einen gefüllten Kong zur Beschäftigung zu geben.

Stell dich aber darauf ein, dass sich das Verhalten (wenn es schon eine Weile so ist) schon verfestigt hat, du wirst deinem Hund also nicht in 2 Wochen beibringen, allein zu bleiben.

War dein Hund in der Hundeschule? Falls nicht, würde ich da hingehen, dort wird Hunden beigebracht nicht dauernd zu bellen

Hallo liebe celinemausi,

so was habe ich leider schon erlebt. Meine ehemalige Nachbarin hat ihren Hund über das komplette Wochenende unter meiner Wohnung alleine gelassen und das Tier bellte tatsächlich 24 Std. durch. Man sollte meinen, dass so ein Tier auch mal müde wird, aber leider nicht. Selbst die Polizei wollte da nicht eingreifen.Unser nachbarschaftliches Verhältnis hat da sehr gelitten. Wie wäre es mit einer Hundeschule oder einem Hundesitter? LG

Einen Hundesitter kann ich mir leider nicht leisten..wie viel kostet denn eine billige hundeschule?

0

Hund bellt wenn ich den Raum verlasse! Bitte dringend um Hilfe!

Hi Leute, mein Hund Paco (3), jault und bellt, sobald ich den Raum verlasse. Solange, bis ich wiederkommen. Ich kann ihn nicht alleine lassen, nicht zu Hause und nicht im Auto! Selbst, wenn er bei meiner Tochter ist, mit der er sich auch gut versteht, hört er nicht auf zu jaulen! Könnt ihr mir sagen, was er hat und wie ich ihm helfen kann?

Danke im Voraus, Biggie

...zur Frage

Hund bellt Nachts bei den Geräuschen von Nachbarn

Hi mein Hund ist anderthalb und bellt immer dann wenn nachts ein Nachbar durchs Treppenhaus geht oder tagsüber wenn es in der Wohnung ruhig ist ( ich z.B. ein Nickerchen mache) und Nachbarn durchs Treppenhaus laufen. Ich finde das natürlich sehr störend und ich denke die Nachbarn auch. Und im Internet wird jedem immer angeraten ihn zu ignorieren. Nur wie soll ich ihn nachts um 2 ignorieren und weiterbellen lassen, und Angst haben, dass die Nachbarn sich beschweren könnten und er abgeschafft werden müsste?

...zur Frage

Hilfe mein hund fiepst und bellt wenn ich den raum verlasse

Hallo ich habe seit 1,5 Wochen einen Chihuahua Terrier mix er ist 4 Jahre alt und ist sehr auf mich fixiert. Meine schwester und meine Mama werden links liegen gelassen wen ich da bin wen ich nicht da bin dann geht er auch zu ihnen um gekuschelt zu werden. ich hab jetzt folgendes Problem: So bald ich das Haus verlasse oder nur ins Bad gehe um zu duschen steht mein kleiner Hund auf dem Sofa und fiepst und bellt. Aber wie gewöhne ich dem das wieder ab??? Ich hoffe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Hund muss auf unser Haus aufpassen

Ich habe seit Feb. wieder einen Hund und er hat die Aufgabe auf unser Haus aufzupassen. Aber immer wenn es klingelt spring er zur Tür und freut sich wie ein Schneekönig egal wer da gerade steht. Und zu dem bellt er garnicht. Einmal hat er gebellt aber ich denke eher vor Angst . Wie bekomme ich es hin das eer bellen soll wenn es klingelt? Vielleicht weiss das einer von euch? Mein andere Hund bellte immer wenn es geklingelt hat und die Leute gingen immer einen schritt zurück..( Muss auch sagen, bei uns haben sie zweimal eingebrochen und seit dem Lebt ein Hund bei uns.) Rassen typ ist er ein Labrador!!

...zur Frage

Warum bellt mein Hund anders?

Seit gestern ist mir aufgefallen, dass mein Hund anders bellt. Er war zuvor 5 Tage bei einem "Hundeaufpasser" wo es viele andere Hunde gab. Wir glauben, dass er dort viel gebellt hat. Glaubt ihr dass er heiser ist oder ist es was anderes?

...zur Frage

Wie trainiere ich meinen Hund dazu die Nachbarn nicht anzubellen (Nur hinterm Zaun)?

Mein Dackelmischling bellt immer unsere Nachbarn an. Bei uns ist es so, dass unsere Nachbarn und wir uns einen Hof teilen, jedoch ein dünner Zaun in der Mitte durchgezogen ist. Wenn dann unsere Nachbarn im Hof sind, bellt unser Hund immer. Das ist ganz schön nervig weil unsere Nachbarn kleine Kinder haben und die durchgehend draußen sind.

Anmerkung: Er bellt nicht wenn die Nachbarn auf der Straße sind bzw unser und deren Tor/Tür offen sind. Er kann rüber in den anderen Hof und versteht sich mit allen dort aber sobald er auf der anderen Seite des Zauns ist, fängt er an zu bellen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?