Howrse Pferde Himmeln

2 Antworten

Wenn Du Dein Pferd gut versorgst, hat es mit 30 Jahren noch ca. 28% Gesundheit. Sollte es in der Zeit von 25 - 30 aus welche Gründen auch immer (zu dick, zu dünn, zu wenig Energie am Vorabend,zu spät schlafen gelegt) mehr Gesundheit verlieren als üblich (üblich sind 1 - 3 %), kannst Du es notfalls nur noch mit einer Orchidee retten. Gesundheitsmash geht ab 25 Jahren nicht mehr.

Wenn es über 30 ist, darf es sterben. dazu einfach die Energie auf möglichst unter 4 % bringen und dann altern, ohne es zu versorgen. Anschließend schickst Du es in den Himmel (achtung - sollte es nicht gestorben sein, nochmal altern, bis es gestorben ist ... auf keinen Fall auf die Insel schicken!!)

Nach dem "in den Himmel schicken" wird Deinem Konto ein Pass gutgeschrieben (das geht mit den ersten 10 gehimmelten Pferden innerhalb von 30 Tagen (nicht monatsbezogen).

Ja kannst du! Du darfst wenn dein Pferd dreissig ist es aber nicht Himmeln! Es muss "natürlich" sterben! (Gib ihm einfach kein Futter mehr und lass es so altern!)

Lg

Was möchtest Du wissen?