Homepage bei web.de --> Erfahrung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo ciompi,

 ich selber habe nie mit web.de Erfahrung gemacht, doch ich würde Dir unbedingt empfehlen nicht so einen Baukasten zu benutzen, den der Provider (hier jetzt web.de) anbietet. Kaufe Dir lieber dort Deine Domain und dann noch Website X5 für, ich glaube, ca. 60€ dazu. Dann hast Du einen echt sehr guten Webseitengestalter mit über 1000, meiner Meinung nach, sehr guten Templates. Außerdem hat man auch viele Animationen, meist ohne Flash, die man benutzen kann und eine riesige Menge an Möglichkeiten.

Wenn Du einen mac haben solltest, oder auf Windows und Mac-Ebene arbeiten willst, dann ist auch der Webdesigner Goldfish sehr gut, allerdings kostet dort die beste Version ca. 100€. 

Hast Du schon eine größere Erfahrung, dann würde ich Dir am meisten die Blog-Software Wordpress empfehlen, die aber, wenn man mehr machen will als Beiträge schreiben, Programmierkenntnisse fordert. Anhand meiner Seite hast Du ein Beispiel, was man mit WordPress machen kann: www.friedrich-musolf.de .

 

Zusammenfassung:

Baukästen, die von Providern angeboten werden haben kaum Möglichkeiten und bieten meist eine schwache Theme-Auswahl, deshalb würde ich Dir raten zu einem professionelleren Baukasten-System zu greifen, dass viel mehr Freuheit und Möglichkeiten bietet, auch wenn es Geld kostet, dass Geld ist es allemal wert:

Du hast Windows?: Website X5

Du hast mac (und Windows)?: Goldfish

Du hast Erfahrung? WordPress (Läuft über FTP-Client, wie Filezilla und vor Allem über den Browser)

 

Hoffe, obwohl ich nicht direkt Deine Frage beantwortet habe, Dir weitergeholfen zu haben.

 

Mit freundlichen Grüßen,
Friedrich Musolf

 

friitz 05.04.2011, 14:07

Achja, sry ganz vergessen WordPress ist komplett kostenlos und die Mega Theme Auswahl (Theme = Design oder Template) ist meist auch kostenlos. Gib um zu sehen was es für viele tolle Themes gibt einfach bei Google: WordPress Themes free ein.

0

eine homepage bei web.de ist nicht zu empfehlen, da die auswahl sehr beschränkt und die bedienung benutzerunfreundlich ist!

wenn es eine eher einfache privathomepage sein soll empfiehlt sich der homepagebaukasten von alfahosting.de

soll es eher professionell wirken und flexibel sein, dann sollte man sich mit einem content-management-system vertraut machen, wie z.B. joomla oder typo3 (übrigens kostenlos !)

Was möchtest Du wissen?