Hollister oder Jack and Jones?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, ich bin weiblich und würde dir folgende Marken empfehlen :

  • G-Star Raw!
  • Hollister
  • Abercrombie & Fitch (sofern du in der Nähe von Düsseldorf wohnst!)
  • Jack & Jones (auch gut, aber im Verhältnis zu den anderen nichts "besonderes")

Ich finde T-Shirts, Hoodies oder Sweatshirtjacken gut. Hosen finde ich unnötig, da tun's auch die von H & M. :-) Wenn du jetzt nicht so viel Geld ausgeben willst würde ich mal bei Jack & Jones gucken, Hollister ist auch noch "okay" - einige Sachen von Abercrombie auch. Bei G-Star Raw! kommst du ansich nicht unter 70 - 80 € weg, und das kann man sich dann eher zu Weihnachten o. Geburtstag wünschen. :D

P.S.: Ich meine, es kommt ansich ja nicht auf das Aussehen an, allerdings sollte man sich pflegen und (fast) alle Mädchen stehen auf solche Kleidung. Aber ich denke, die Mischung macht's. :-)

Geile Antwort! Kannst mich ja als Freund adden, wenn du magst! Bei G-star (auch G-star RAW) bin ich schon paar mal vorbei gegangen. Habe paar Sachen angeguckt. Manche Sachen finde ich, sehen "normal" aus, aber die Schrift macht das Kleidungsstück so geil! Bei den Jeans konnte ich noch nichts finden, wo ich sagen würde "Wow, die muss ich haben". Die sahen alle so normal aus.

Ich bin einer, der sich pflegt, ich dusche jeden morgen und manchmal auch nachmittags/abends. Als ich mal beim Jack and Jones war, war so ein Typ, der mir so eine ganz graue Sweatshirtjacke andrehen wollte. Die sah nicht gut aus, der Typ hat dann aber gesagt, dass es voll geil ist. Ich habe nur bisschen gelächelt und bin gegangen...Vollspast!

Hollister tragen so 90% von meiner Schule, besonders die Mädchen! Ich weiß nicht, ob ich da hingehen soll. Paar Jungs aus meiner Klasse sagen, dass die Hollister hassen und dass es scheiße ist. Deshalb bin ich noch am Nachdenken. Abercombie & Fitch hat doch Hollister gemacht, aber ich weiß nicht, von wo ich das kaufen kann. Nen Hollistershop gibts in meiner Nähe :D

0
@Hanutafuzzi

Ja, die Hoodies etc. sehen schon gut aus, es ist aber eigentlich ziemlich unnötig, bei G-Star etc. Hosen für 90 € zu kaufen, da tun's wie gesagt auch die "Normalen" von nebenan. :-) Hollister tragen jetzt wirklich viele, das gibt es ja aber auch (fast) überall. Abercrombie & Fitch ist halt seltener, gibt es bisher nur in Düsseldorf, ab Ende 2012 auch in Hamburg u. München. Deswegen auch begehrter. .. Bei mir an der Schule tragen eigentlich auch genauso Jungs wie Mädchen Hollister, die aus meiner Klasse finden das jetzt auch nicht "Scheiße", sondern kaufen da normal ein. Selten sind allerdings A & F- und G-Star-Klamotten, das tragen nur die, die es sich "leisten" können und an solche Klamotten kommen (Wie gesagt, A & F meistens nur in Amerika). Viel Spaß beim shoppen! :-))
P.S.: Über "hilfsreichste Antwort" würde ich mich sehr freuen. :D

0

Wenn Du im Mainstream schwimmen willst, dann kauf Dir die Marken die auch Deine Mitschüler tragen.

Jack&Jones ist ein dänisches Label, kopiert G-Star (die Holländer haben J&J deswegen verklagt) und liegt auf dem Niveau von Hollister. Also eher langweilig und austauschbar. Mit Hilfiger Denim bist Du, wenn Du den Mix aus College und Baggy Style magst, gut bedient.

Wenn Du Trendsetter spielen willst empfehle ich Dir Kings of Indigo (K.O.I) mit einem Mix aus amerikanischen Vintage-Styles und japanischen Details aus Ressourcen schonender Produktion.

http://24.media.tumblr.com/tumblr_lnlql4u50x1ql4hoio1_400.jpg

Also von Hollister,A&F,Jack & Jones und G-Star finde ich Jack & Jones am biligsten, und wenn du halt auch was vom Mainstream tragen möchtest, aber nicht "Viel" Geld ausgeben möchtest, würde ich dir J&J empfehlen. Ich habe selber sehr viel von J&J und A&F. Von Hollister hab ich eine Weste und Sweatshirtjacke, von G-Star habe ich 2 Langarm T-Shirts, also ich kann dir sagen die Marken sind nicht billig, aber auch nciht häslich oder haben schlechten Stoff/Qualität , was auch immer. Ich Trage aber schon so meinen "Eigenen Style" ich hab auch Paar sachen von Diesel bzw. Jeans, oder auch von "Lee" die finde ich viel besser als von Hollister,G-Star oder A&F. Ich kauf auch was von H&M oder so, und dadurch hab ich schon so meinen "Eigenen Style" also Marken sachen, habe ich viele, aber ich bin nicht auf eine Mark "Spezialisiert" ... so ist meine Einstellung ;)

Stylische Männermarken

Hey, da ich nun als Industriekaufmann berufstätig bin möchte ich nen bisschen meinen "Style" ändern. Bisher habe ich "Jack an Jones" "Tom Taylor" und "S.Oliver" getragen. Jetzt möchte ich das Niveau nen bisschen anheben. Da ist meine Frage welche stylischen Marken ihr für junge Männer gut findet. Soll in die Richtung "Gaastra" "Thommy Hilfiger" gehen, welche kennt ihr noch?

...zur Frage

Sind "Vero Moda" und "Jack and Jones" eigentlich so richtige Marken wie Hilfiger oder so?

Hallöle, ich wollt mal fragen da keiner meiner freunde so recht ne antwort weißt. also sind vero moda und jack and jones eigentlich so richtige marken? weil es ist ja schon mainstream und so und hilfiger hat mehr niveau und hat auch nicht jeder? ich find es ist eher wie h&m oder so!

...zur Frage

Was ist Jack&Jones für eine Marke?

Hey, meine Frage steht oben :D. Also ich meine damit die Preisklasse. Ist das eher so Tommy Hilfiger oder H&M? Das Problem ist, dass ich von meinen Eltern aus nur Markensachen tragen darf (wegen ihrer Firma) aber sehr viele dieses Jack&Jones haben. Also wo liegt das eher so?

...zur Frage

Italienische Zigaretten Marken?

Gibt es Zigaretten Marken die nur in Italien erhältlich sind?

...zur Frage

amerikanische marken, die es nicht bei uns gibt

hey :) ich gehe in 10 tagen nach amerika :) da wollte ich mir eine to shop liste machen. also meine frage. was für marken oder bestimmte sachen gibt es in amerika, die es hier bei uns nicht gibt? also so in die sache schminke, klamotten und so :) danke im vorraus

...zur Frage

Modische Kleidungsläden/Marken für Männer

Mich würde es brennend interessieren, welche Kleidungsläden bzw. Marken ihr kennt, die mir noch unbekannt sind. Ich suche vor allem Läden/Marken, die relativ bekannt, nicht zu teuer sind und modisch. Modisch ist vielleicht relativ, aber was von der weitläufigen Masse getragen wird. Mir fällt Folgendes ein: Jack & Jones, Wormland, Scotch & Soda, ESPRIT, s.Oliver, Hollister und Abercrombie & Fitch. Ich suche nach keinen No-Namen Sachen wie H&M, Zara oder New Yorker. Ruhig etwas teurer. Aber nicht zu teuer wie Ralph Lauren, Tommy Hilfiger oder Burberry. Kann mir da jemand Läden empfehlen, die in etwa dem Niveau von Jack & Jones etc. entsprechen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?