Hochschulstart Rangliste freigeben Bedeutung?

3 Antworten

Hey ich hoffe ich bin nicht zu spät, würde es trotzdem gerne erläutern ☺️

Da wo steht Rangliste freigegeben (10) bedeutet dass 10 Ranglisten freigegeben worden sind. Wahrscheinlich 1.Auswahlverfahren der Hochschule, 2. Leistungsquote, 3. Wartesemester etc. Und damit sinds irgendwann 10. meistens ist 1 Rangliste noch nicht freigegeben und das ist die Ausländerquote. Dafür steht dann das „nicht freugegeben (1)“

Um nun deinen Rang zu erfahren, musst du unter diesen beiden Texten auf Details gehen.

Dort öffnen sich dann die Ranglisten. Die freigegebenen und die eine die noch nicht freigegeben ist.

Bei den Freigegebenen Listen sieht du dann zb. Auswahlverfahren der Hochschule, erste Spalte: wie viele Plätze gibt es (sagen wir als Beispiel 125) und danach in der Spalte siehst du deinen Rang (sagen wir zb. 1000, dieser bleibt IMMER gleich) danach in der Spalte ausgeschiedene Bewerbungen, (sagen wir zb. 400)

Das bedeutet, dass du deinen Rang 1000, minus die Bewerbungen 400 und minus die Plätze 125 rechnen musst. Das wären 475.

Und das ist die Anzahl der Personen, die vor dir sind. Diese Anzahl an Personen muss ausscheiden, damit du einen Platz bekommst.

DAs ist leider nicht korrekt. Die Anzahl 10 bezieht sich nur auf die Anzahl der Ranglisten. Beispiele dafür wären z.B. Normales Auswahlverfahren, Härtefall, Minderjährige, Zweitstudium etc.

Auf welchem Platz du dich befindest steht in der Rangliste, für die du dich beworben hast. Erste Spalte: Wieviele Plätze gibt es? 2. Spalte: Dein Platz in der Rangreihe. 3. Spalte: Wieviele Bewerber haben zurückgezogen?

Du hast es eigentlich schon richtig gesagt. Im ersten Verfahren bist du nicht zugelassen, aber auf Ranglistenplatz 10, was bedeutet, dass, wenn 10 Leute den Studienplatz nicht annehmen, bist du während des Nachrückverfahrens angenommen. Da das ziemlich wahrscheinlich ist, könntest du versuchen durch das Nachrückverfahren reinzukommen.

Was möchtest Du wissen?