Hitler - Ausschaltung seiner Gegner?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Ermächtigungsgesetz / Notstandsgesetz .

 Nachdem ein Anschlag auf den Reichstag ausgeführt wurde (siehe Reichstagsbrand) hat Hitler diese besonderen Gesetze angewendet um wieder Recht & Ordnung in das Reich zu schaffen , dieser nutzte Er um die KPD zubeseitigen und andere Gegner von Ihn oder der Partei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
22.08.2016, 07:40

hat Hitler diese besonderen Gesetze angewendet um wieder Recht & Ordnung in das Reich zu schaffen

Hitler hat dieses Gesetz genutzt, um Recht und Ordnung abzuschaffen. Durch das Ermächtigungsgesetz wurde die Weimarer Verfassung de facto außer Kraft gesetzt.

PS: Du solltest mal an deiner Rechtschreibung arbeiten.

1

Ermächtigungsgesetz:

Hitler hatte seine politischen Gegner entweder ins KZ gebracht oder erschießen lassen oder sie sind freiwillig geflohen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie meinst du dass .... Kriegsmaschinerien natürlich .... Oder versteht ich das falsch ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EisBonbon445
21.08.2016, 22:19

Halt als die Grundrechte abgeschafft wurden und auf dem Weg zur totalen macht usw...

0

Gewalt, Lüge, Drohungen, falsche Versprechungen.

Wenn Du gerne geschichtlich-philosophische Fragen stellst, kannst sowas auch hier machen: http://geschichte-forum.forums.ag/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manipulation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?