Hilft die Pille gegen übermässiges Schwitzen/Schweissgeruch?

7 Antworten

Sweat off ist super!! www.sweat-off.de, ein Roller kostet ca. 25 Euro, hält aber fast drei Jahre. Zumindest bei mir.

Bei der Pille bin ich nicht sicher: da würde ich den Gyn. fragen. Gibt ja Pillen gegen schlechte Haut, vielleicht gibt es auch eine, die das Schwitzen positiv (in deinem Sinne) beeinflussen kann.

Ansonsten: ich schwitze auch gerne und viel... aber ich habe mich dran gewöhnt.

Sweat off unter den Achseln ist wie ein neues Lebensgefühl und habe es erfolgreich weiter empfohlen.

Ich bin auch so'n Kopfschwitzer und habe dies ein bisschen mit regelmäßigem Saunieren in den griff bekommen, aber es ist leider bei Menschen total unterschiedlich.

Auf jeden Fall ist Schwitzen gesund und auch total normal. Musste mich auch erst dran gewöhnen und nun komme ich klar damit.

Ich käme ja eig. auch mit dem Schwitzen klar, wenn ich 'nur' schwitzen würde. Aber bei mir kommt ja noch der Geruch hinzu. Was mich - und wahrscheinlich auch viele andere Mitmenschen stört. :/

0

Ich finde es einfacher, wenn man nicht immer davon ausgeht, das alle Menschen gleich stark schwitzen. Und es geht auch nicht darum, das man Sport macht und dabei und danach schwitzt.

Ich gehe morgens nach dem Frühstück unter die Dusche, lauwarm, ich wasche auch meine Haare dabei. Danach trocken rubbeln. Anziehen und runtergehen. Eine Treppe, ein Stockwerk. Keine Höchstgeschwindigkeit. Unten wird es schon Zeit nach einem Handtuch zu greifen, da mir der Schweiß schon in die Augen läuft und aus den frisch abgetrockneten Haaren tropft. Bis ca 14-15 Uhr tropfen meine Haare, meine Kleidung klebt, der tshirtausschnitt ist nass bis zur Brust! Ich ziehe mich mehrfach am Tag um, habe immer wechselklamotten dabei. Und trage natürlich auch im Sommer eine Kopfbedeckung, da der Kopf zu sehr auskühlt bei dem norddeutschen Wind und Wetter! Vom mineralienverlust möchte ich gar nicht reden. Die Trinkmenge ist enorm.wasser natürlich.

Sormodren hat mir ein paar Stunden am Tag geholfen. Gibt es leider nicht mehr!

Vagantin wirkt deutlich schwächer! Gibt es aber nur auf privatrezept.

Salbeitabletten und Tees sind ein Witz!

LG Gunda

0

Hallo und guten Tag. Ich schwitze auch sehr stark. Mein Zahnarzt hat mir meridol aus der Apotheke empfohlen, für die paradontosebehandlung. Darauf stand das über 90% der Bakterien abgetötet werden. Und wenn ich das in den Mund nehmen darf, kann es das doch auch auf der haut erledigen? Dachte ich mit! Ausprobiert und für super gefunden. Nicht nur am Körper ausprobiert. Verschwitzte Kleidung frischt man damit auch wieder auf, tshirts die nicht mehr müffelt! Ich war so froh! LG Gunda

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

DIe "Pille", also die zur Verhütung hilft nicht. Aber gegen Schwitzen gibt es tatsächlich Tabletten, die heißen Vagantin oder Sormodren, von denen wird gesagt, dass sie die Schweißmenge verringern können.

Die Pille hilft meiner Meinung nach nicht gegen Schweißgeruch. Die verändert zwar deinen Hormonhaushalt, aber das es eine speziell gegen schweißgeruch gibt, kann ich mir nciht vorstellen. Probiers doch mal mit Polygiene. Das ist so ein Wash-In für die Kleidung. Dann hast du keinen unangenehmen Geruch mehr. Mir hats sehr geholfen. http://www.polygiene.de/de/ Ist echt blöd wenn man so mit Schweißgeruch geplagt ist, kann ich nur zu gut verstehen, dass du da was unternehmen möchtest. Zusätzlich würd ich mir noch ein Deo aus der Apotheke kaufen. Liebe Grüße

Das is ne Fehlinfo.... ich empfehl dir das neue Rexona Maximum Dry... musste aber abends vorm schlafengehen auftragen. Hilft super

Meinst du Maximum Proteciton? Das habe ich nämlich auch schon ausprobiert - ohne Erfolg.

0