Hilfsarbeiter auf See?!?

2 Antworten

auf See kannst du nicht als Hilfskraft arbeiten. Diese Zeiten sind lange vorbei. Hilfskräfte gibt es da auch gar nicht mehr. Du mußt die Ausbildung zum Schiffsmechaniker machen und dann Nautik studieren. Es werden nur noch deutsche Nautiker oder technische Offiziere gefahren. Alles Andere machen Asiaten oder Osteuropäer. Aber die Zukunftsaussichten sind eher schlecht für Deutsche. Die sind viel zu teuer. Also versuche es auf einem Binnenkahn. Das sind Familienunternehmen und vielleicht hast du da Glück

In der Binnenschifffahrt gibt es sehr viele Familienunternehmen, wo die gesamte Familie auf dem Schiff wohnt und arbeitet. Ein solches Frachtschiff wird eigentlich mit sehr wenig Personal bedient, vielleicht mit 4-6 Personen. Und die sollten dann schon eine entsprechende Qualifikation haben (Binnenschifferpatent, Maschinist o.ä.).

In der Hochseefahrt (international) kannst Du wohl als Hilfskraft arbeiten. Doch hier sind diese Stellen meist von Asiaten besetzt, da die in den Lohnkosten billiger sind. Mein Cousin hat hier fast 10 Jahre als solches gearbeitet - und ist deshalb dort "geflogen", weil ausländische Arbeitskräfte billiger sind!

Was außer die Seetauglichkeit, sind den die Vorraussetzungen um als Hilfskraft auf See zu arbeiten? Ich habe keine Ahnung von Nautik und will es auch garnicht. Ich will einfach nur ein paar Monate weg von allem aber irgend so ein sozialer Scheiß wie Afrika (sorry an die die das machen, ist ja cool aber nichts für mich) hab ich kein Bock drauf. Ich kann gut anpacken, lerne schnell und halte mein Maul. kann ich einfach die Tauglichkeit bescheinigen lassen und dann einfach so bei einer Reederei anheuern?

(Übrigens vielen dank, das ging sehr schnell)

0
@nonamecausnonam

nein, das kannst du nicht. Hilfskräfte auf See gibt es nicht mehr. Die Zeiten, wo der Friseur mal schnell zur See gefahren ist, sind lange vorbei

0

Serie gesucht (See,Marine)?

Habe vor etwa 6 Monaten eine Serie geschaut bei welcher es um ein Marine Schiff ging das immer etwas auf dem Meer erlebt hat. Die Serie war gestellt also keine Doku.

...zur Frage

auf schiff anheuern

Hallo Ich würde gerne mal zur See fahren also nur einmal weil ich wissen möchte wie das ist allerdings möchte ich dazu nicht gleich die ausbildung als schiffsmechaniker machen Ist es irgendwie möglich als Hilfskraft auf einem Fracht oder Kreuzfahrtschiff ohne Ausbildung "anzuheuern"? danke schonmal für die Antworten

...zur Frage

Ausbildung zum Schiffsmechaniker 2012

Moin moin!

Ich habe da mal ein paar Fragen an die Experten unter euch. Und zwar habe ich zum Wintersemester ein Maschienbaustudium begonnen, aber schnell gemerkt, dass das eigentlich gar nichts für mich ist, ich will mobiler sein, rum reisen, die Welt sehen und das Meer hab ich eh geliebt.

Es kam mir bisher um ehrlich zu sein gar nicht in den Sinn zur See zu fahren, aber jetzt wo ich mir tatsächlich Gedanken darüber mache, was besser zu mir passen könnte, kam ich eigentlich direkt darauf Kapitain zu werden. Tja... nun liest man überall das man das sozial Leben aufs Spiel setzt aber angeblich gute Job Aussichten hat, besonders wenn man nicht einfach nur das Praktikum macht und dann ein Studium antritt.

Heute wollte ich mich mal über Bewerbungsfristen erkundigen und bin dadurch zufälliger Weise über einen anderen Beitrag von vor ca. 1 Jahr hier gestoßen und zwar sagt ein Mitglied dort, das die Job aussichten absolut miserabel wären und es wahrscheinlich in ein paar Jahren kaum noch Arbeitsplätze für deutsche Seeleute gäbe, da diese von billigen ausländischen Kräften eingenommen werden... Das schreckt natürlich ein wenig ab, denn ich habe nicht vor 6 Jahre meines Lebens auf einen beruf vorbereitet zu werden, mit dem ich in kaum bis gar kein anderes feld umsteigen kann, aber auch kaum eine Chanze habe in dieses Berufsfeld überhaupt rein zu kommen.

So wenn ich mehr schreibe liest sichd as eh keiner mehr durch, daher nochmal ein paar kurze Fragen die man vllt beantworten kann:

Wie sieht es mit der Zukunft tatsächlich aus, es steht geschrieben super, und schlimm, aber das Internet lügt ja häufig.

Weiß wer was über normale Bewerbungsfristen?

Erfahrungen mit Reedereien, bevorzugt aus Hamburg?

Und mich würde interessieren wie die AUbildung insgesammt genau aussieht, ich weiß das es 10 Wochen Berufsschule sind und 42 auf dem Schiff. Was heißt "auf dem Schiff"??

Würde mich sehr sehr freuen über ein paar Hilfreiche Kommentare

Schöne Grüße und guten Wind

Jannis ;)

...zur Frage

Suche bekanntes Seemanslied- nur Instrumental

Hallo, ich suche ein bekanntes ,Instrumentales und ein oft verwendetes Lied im TV was bei Reportagen immer läuft als Hintergrund läuft. Es ist hauptsächlich mit Ziehharmonika gespielt. Wer hat eine Idee?

Vielleicht eines von Shanties Lieder?

...zur Frage

Was wünscht man noch mal Matrosen?

So wie Waidmannsheil bei Matrosen,...was sagt man noch mal bei Matrosen? Brauch es für eine Karte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?