Hilfe, meine Freundin hackt meinen Account?

9 Antworten

Das betrifft dann wohl §202a StGb ( https://dejure.org/gesetze/StGB/202a.html ) "Ausspähen von Daten".

"(1) Wer unbefugt sich oder einem anderen Zugang zu Daten, die nicht für ihn bestimmt und die gegen unberechtigten Zugang besonders gesichert sind, unter Überwindung der Zugangssicherung verschafft, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Daten im Sinne des Absatzes 1 sind nur solche, die elektronisch, magnetisch oder sonst nicht unmittelbar wahrnehmbar gespeichert sind oder übermittelt werden."

Rede mal mit ihr und verlange dein Passwort (das du aber doch auch zurücksetzen können solltest - Stichwort: Passwort vergessen Funktion) - wenn ihr minderjährig seid, würde ich vor einer Anzeige auf alle Fälle auch mit den Eltern der Freundin reden. Eine Anzeige ist eine ernsthafte Sache und sollte die letzte Eskalationsstufe sein.

Ist da kein Passwort vergessen Link? Sollte doch sein. Folge dem, und erstell ein neues Passwort. Und ja, Anzeigen könntest du sie, kannst du aber auch Zweifelsfrei Beweisen, dass sie das war?

Wenn Sie es nachweisen können das ein illegaler Zugriff auf Ihre Konten stattgefunden hat, können Sie dies zur Anzeige bringen.

Was möchtest Du wissen?