Hilfe Hotmail hat meine E-Mail Adresse einfach so Gelöscht!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dieser Effekt, den du beschreibst, nennt sich Systembereinigung und wird bei jedem größeren E-Mail Provider betrieben.

Warum?

Kein Provider hat Interesse daran, "Karteileichen" zu horten, also Leute, die sich alle Jubeljahre mal einloggen und dann gefühlte drei Trillionen Mails lesen (oder sie ungelesen löschen). Wie interessant sind denn heute noch zwei Jahre alte Mails?

Speicherplatz auf den E-Mail Servern kostet Geld, und Hotmail/MSN/Microsoft nimmt nach einer gewissen Zeit der Inaktivität an, dass du an dem Account kein Interesse mehr hast.

Natoll! Ich bin mit dieser Email Adresse noch wo angemeldet gewesen. Aber trotzdem vielen Dank.

0

Wenn ein Konto längere Zeit nicht benutzt wird, dann wird es als meistens nicht gebraucht und somit irgendwann gelöscht.

Bei gmx ist das zB so, dass eine Inaktivitäts-Warnung kommt nach ein paar Monaten. Dann kann man an die entsprechende Mailadresse keine Mail mehr schicken. Wenn Du Dich dann einmal einloggst, ist wieder alles ok. Passiert aber danach auch nichts, wird das Mailkonto nach einem bestimmten Zeitraum gelöscht.

Finde ich auch völlig in Ordnung. Die müssen ja auch schauen, dass die Anzahl der "Karteileichen" irgendwie in Grenzen gehalten wird.

Nächste interessante Frage

outlook und hotmail trennen?!?!

wie lange hast du dich denn nicht eingeloggt?

ich nehme nämlich mal an, dass die addresse wieder zur verfügung steht(bzw. dein postfach gelöscht wurde), weil du einfach zu lange nicht reingeschaut hast. und anbieter haben das recht darauf dein postfach zu löschen.

Ich glaube so um die 3-4 Jahre war ich das letzte mal drin...

0
@PepperedSalt

lol - sorry, aber da ist es wirklich kein Wunder, wenn das gelöscht wird ;-)

0

> obwohl ich nichts gemacht habe

das ist der springende Punkt....wahrscheinlich Löschung wegen inaktivität

Was möchtest Du wissen?