Herbstschanier oder Forsus Feder kosten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Herbstscharnier, Forsusfeder und so weiter braucht man bei Rücklagen des Unterkiefers. In aller Regel wird die ausgeprägt genug sein, um die Behandlung zu einer Kassenleistung zu machen. Wenn du über 18 Jahre alt bist, musst du das mit deiner Krankenkasse klären. Dann werden in aller Regel nur noch kieferorthopädisch-kieferchirurgische Kombibehandlungen übernommen.

Das Gerät selbst kostet nicht viel. Teuer sind die Behandlungsplanung und das Einsetzen/Kontrollieren des Geräts, also die Arbeitszeit deines Kieferorthopäden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?