Hellsehen im Schlaf?!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Traum sieht man immer bekannte Sachen. Auch wenn du von Unmöglichem träumst benutzt du doch bekannte Elemente. Zum Beispiel Drachen kennt man aus Sagen, Bildern und genau betrachtet sind sie nur eine Mischung aus Echse, Fledermaus, evtl Adler und noch weiteren bekannten Tieren. Alles was du dir vorstellst besteht aus bekannten Materialien. Nur die Mischung aus Bekanntem kommt dir neu vor. Noch deutlicher wird es wenn du versuchst dir eine neue Farbe vorzustellen. Es geht nicht weil es etwas vollkommen neues wäre.

Und manchmal sind deine Träume eben auch realistische Geschehnisse, die durchaus stattfinden können.

Deine Träume werden in dem Unterbewusstsein gespeichert und da du viel mehr träumst als du mitbekommst kann sich da auch mal was mit der Realität überschneiden und aus dem Unterbewusstsein wird eine Erinnerung hervorgerufen die du bewusst eigentlich nie erlebt hast. Dennoch kommt sie dir bekannt vor.

Passiert mir auch mega oft aber nutz es zu deinem Vorteil! In meinem Vorteil gabs gratis Eis also mach das Beste draus^^

In träumen kommen oft dinge vor die du am tag nicht richtig wargenommen hast. Wenn du zum beispiel ein hörbuch hörst und kurz dich nicht darauf konzentrierst, kann es sein, dass du von dem was du verpasst hast träumst. Es kann also sein das dir etwas passiert und dabei noch etwas im hintergrund passiert was du nicht richtig wahrnimmst. In der nacht träumst du davon und am nächten tag passiert es. So kann es sein, dass du das bekannte dejavue hast. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen Lg parkourelba

das habe ich auch manchmal....

Was möchtest Du wissen?