Helle flecken nach Pickel...was tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh doch mal zum Hautarzt, die haben oft gute Salben zum Abheilen, vor allem wenn du übermäßig Pickel hast.

1.Nach einiger Zeit verschwinden sie kann aber manchmal sogar mehrere Jahre dauern

2. Nagelroller sollen sehr gut sein kann man im dm für 30 € kaufen

3. Ich benutze eine Creme die eigentlich dazu da ist meine pickel auszutrocknen . Die mache ich auf meine pickelmale /mitessermale und wenn die haut da "abgestorben" bzw. Ausgetrocknet ist fällt sie entweder ab oder ich kratze sie ab. Dann lasse ich es und nach ein par Tagen ist neue Haut welche auch heller ist da. Das mache ich immer wieder bis meine haut normal aussieht

Ich hab das gleiche! Nach dem Pickel oder Pappel, an dem ich nicht angefasst hab, bleibt einfach ein weisser fleck. Zwischendurch juckt dann der Fleck.

Beim Hautarzt war ich auch schon. Der hat mir gesagt, das sei ne Narbe. Hat mir aber Fucidin verschrieben. Das nützt aber nichts. Die Flecken gehen nicht weg. Ich hab ihm gesagt, dass ich daran nicht rumgedrückt hab, aber die glauben ja nur was sie sehen.

Habe nicht oft so ein Pickel/Pappel aber nun über die Monate/Jahre werden es immer wie mehr weisse Flecken. Oberarme und Hals sind besonders betroffen.

Zwischendurch erhöht sich der weisse Fleck ein wenig aber da gibts nichts zum ausdrücken.

Weiss wirklich niemand was das ist?

ich habe auch ne ziemlich unreine haut und pickelmale. ich kann dir ne gute maske empfehlen die kannst du 1 bis 2 mal die woche drauf machen, 5 min einmassieren, 10 min drauflassen und dann einfach abwaschen. (2 TL Grüner tee, 7 TL zucker, 1 TL honig und 1 TL Apfelessig.) Hilft echt super gut! :)

Nicht soviel Süsses essen. Könnte auch ein Grund für Pickeln sein

Was möchtest Du wissen?