Heiße Nadel oder kalte?

7 Antworten

Ein Tattoovierer benutzt weder beim tattoovieren, noch beim piercen eine heiße Nadel. Wenn's darum geht, Bakterien abzutöten, benutzz man Desinfektion, total üblich.

Ich rate dir das Ohr mit Eiswürfel kühlen und mit heißer Nadel durch schau dass du die Mitte erwischt und Schicht eine stetig oder sonst nochwas

Es geht um ein Tattoo?

0

ich will aber nicht verantwortlich gemacht werden wenn was passiert

0
@Niki1904

Wieso solltest du? :D Es ist ja meine Sache. Möchte nur wissen ob sie heiß gemacht werden muss.

0

ganz einfach: es ist Beihilfe zur Körperverletzung. Niki könnte sich falls dir was passiert (mit Krankenhaus usw) strafbar machen für ihre Antwort. Wenn du keine Verantwortung für deine Antwort tragen willst , Niki , dann schreib sie gar nicht erst!

1

heiß ist immer besser, aber du willst ja keinen vortrag, sonst hätte ich jetzt gesagt, lass es sein.....

Deiner folgenden Blutvergiftung ist es herzlich egal ob deine Nadel heiß oder kalt ist :)

Hey ka was du machen magst aber heise Nadel auf jeden fall, denn das Tötet die Bakterien usw ab ( desinfiziert) Beim Ohrloch stechen halten die meisten das in eine Kerze bis sie etwas glüht. 

hey du weißt aber schon dass du dich im schlimmsten Fall für deine Beihilfe von Körperverletzung strafbar machen kannst, oder?!?!

1
@xxTOxx

( hab desshalb auch geschrieben das man meinen Beitrag Ignorieren soll )

0
@Zausel385 Antwort

von

 

Zausel385

,

 

vor 1 Min

Oh grade in den Comments gelesen :D Für ein Tatoo?  Sry da hab ich keine Ahnung( also meinen Beitrag dann Ignorieren)  

0

Ah... ok. Pass aber in Zukunft bitte besser auf was du schreibst

0
@xxTOxx

Ah und meine Freundin die es mir sticht dann auch ja?:D Es ist doch unsere sache?

0

Was möchtest Du wissen?