Heilerde wie runter kriegen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie hast du denn gemischt? 1-2 Teelöffel Heilerde in ein halbes Glas Wasser oder Mineralwasser, so habe ich das mal gelesen. Du kannst auch Tee nehmen, probier mal aus, vielleicht geht es besser. Und wußtest du, dass es auch Kapseln gibt? (falls es gar nicht geht mit dem trinken)

Wirklich? Danke für den Tip - die werd ich morgen direkt besorgen!

0

ich mische 1-2 Teelöffel in einen Schluck kalte Milch ein. Für mich überdeckt die Milch den "Erdgeschmack/geruch" fast zu 100%. Damit lässt es sich locker runterschlucken. Allerdings habe ich kein Problem damit falls sich mal ein paar Körnchen im Mund verirren und an den Zähnen knirschen. Meine Schwestert ekelt dieses Geräuscht oder Gefühl total arg. Dann wären wohl Kapseln besser. Also mein Tipp, falls ihr Milch trinken könnt / mögt, mischt es mit etwas Milch, muss auch nicht viel sein, dann nocheinmal den Rest im Glas mit einen kleinen Schuck Milch nachspülen und gut ist. Danach aber das große Glas Wasser nicht vergessen, das muss trotzdem sein.

Am Anfang fand ich den Geschmack zwar nicht schlimm, aber auch nicht so pralle. Jetzt trinke ich die Heilerde ohne Probleme und finde sie sogar ganz lecker. Versuch sie einfach runterzuschlucken oder vermische sie ruhig mit einem Tee oder Saft.

Wie kann ich mein Wasser aufpeppen, um mehr zu trinken?

Ich muss viel mehr Wasser trinken. Ohne alles schmeckt es mir allerdings nicht so gut und ich schaffe es nicht genug zu trinken. Mit was kann ich es mischen (ohne immer direkt auf Schorlen zurückgreifen zu müssen)?

...zur Frage

Wie oder was ist Heilerde?

  • Hilft es auch gegen Akne?
...zur Frage

Kann man Wasser mit Bier mischen und trinken ´?

hi ich möchte bier mit wasser mischen ( SPAREN )

...zur Frage

Warum mischen meine Freunde Wodka mit Orangensaft oder anderen Getränken?

MEine freunde trinken immer alchol und mischen diesen, wieso machen die das und was sind die folgen ?

...zur Frage

Habe Heilerde 2 getrunken!

Hallo,

ich Dussel habe mir gerade 1 teelöfel heilerde in einem Glas Wasser vedünnt und habe es getrunken, naja hat nicht gerade gut geschmeckt - erdig halt und ich hab chronischen Mundgeruch also denke ich es kommt vom Magen denn ich hab schon alles versucht teebaumölmundspülung und zunge putzen etc. Dann hab ich was von Heilerde gelesen dass,das denn Mundgeruch lindern soll bzw. ganz wegbekommen kann wenn man ihn trinkt es gibt ja 2 Heilerden eine zur äußerlichen und einer für die innerliche Anwendung, dar die heilerden nicht so günstig sind und ich als Jugendlicher sie mir nicht so leisten kann hab ich mir die für die äußerliche Anwendung gekauft dar ich auch Akne hab. So jez meine Frage kann man die Heilerde für die äußerliche Anwendung auch trinken oder sollte man das lieber lassen?(habe es jez schon getan..)

mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?