(Heil) Fasten mit glaubersalz während Pillen Pause?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Danach habe ich nicht gefragt. Ich fände es schön, wenn jmd auf meine Frage antworten kann. Vielen Dank schon mal!

Was für einen Sinn sollte das machen? Heilfasten macht nämlich aus wissenschaftlicher und medizinischer Sicht gar keinen Sinn. 

Im Gegenteil: Der Darm beinhaltet Abermillionen von Zotten, die zur Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme lebensnotwendig sind. Zudem wird er von Milliarden Bakterien besiedelt, die für Nahrungsaufnahme und Verdauung unverzichtbar sind. 

Mit dieser rabiaten Reinigungsart werden diese Bakterien zerstört und die Darmflora kann geschädigt werden. 

Solche Darmreinigungen sollte man ausschließlich vor Operationen und/oder Darmspiegelungen machen. Ansonsten findet der Darm das gar nicht gut, so brutal entleert zu werden.

Kommentar von Roxy89
13.12.2015, 02:53

Ich denke dem Darm ist es Wurst,  warum er entleert  wird 😉 ich habe vor dem Berufwechsel nach meiner elternzeit  schon  hunderte  Menschen  bei ihrer Koloskopie  begleitet. Dieses Abführen dient diagnostischen  Zwecken  aber ist für den Darm auch nicht besser  (oder schlechter ) als wenn ich dies im selben Umfang mache nur nicht um mir anschließend  den Darm  aufblasen zu lassen um einen Schlauch darin einzufädeln der eine Kamera installiert  hat 😉 natürlich ist das wichtige Prävention  oder sogar nötig  zb. Zum Polypen  abtragen  aber wenn ich einmal  im Jahr fasten  möchte  und mich wohler fühle  wenn mein  Darm mal leer ist,  ist das sicher nicht schlechter. ... Ich mach das ja nicht  jeden Monat. 

0

Wirkennen eine Chinesin, die hat ein Restaurant. Sie hat mal zu uns gesagt: „Das,was ein Deutscher isst, davon lebt bei uns eine ganze Familie.“ 

Deshalb meinTIPP: Iss ein Viertel! 

Nimm euren kleinsten Teller und iss nur, was daraufpasst. Einfach das, was die Mama kocht. Trinken nur viel Wasser und viel Teeohne Zucker.

Kommentar von Roxy89
14.12.2015, 14:23

Kluge Chinesin. Dass wir Deutschen mehr essen als viele andere Nationen war mir durchaus bewusst.

Ich besuche meine Mama sehr gerne, aber nicht in erster Linie nur zum Essen, sondern weil ich SIE gerne besuche

- bei uns zu Hause bin ICH mittlerweile die Mama, die das Essen auf den Tisch stellt!

Ich weiß nicht, was hier über mein Alter vermutet wird, nur weil ich die Antibabypille nehme, aber es geht  mir beim Fasten auch nicht um die reduzierte Nahrungsaufnahme und auch nicht in erster Linie um die körperliche, sondern die Seelische "Reinigung". Ich möchte meinen Geist befreien und den Fokus vom Essen ablenken hin zu anderen Dingen. Ich habe schon öfter gemerkt, dass mir dies zeitweilens sehr gut tut. Dass es mich entspannt und den Stress nimmt. - Ich habe mir auch extra u.a. deshalb frei genommen und verbringe gerade einen schönen Tag mit meinem Sohn, welcher auch vom Kindergarten zu Hause ist heute. Kochen tue ich trotzdem, aber nur für meine Männer in dieser Woche.


0

Glaubersalz würd' ich meinem Körper nicht mehr antun.

Was möchtest Du wissen?