Hebel von von Waschmaschinentür abgebrochen Foron WF 1051 A

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Corsan

Da kannst du nur mit einem Schraubenzieher bei dem gebrochenen Türgriff versuchen den Verschluss mechanisch zu öffnen.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Danke für den Stern

0

Dass es keine Notentriegelung gibt, kann ich mir kaum Vorstellen. Hast Du im Handbuch nachgesehen? Hast Du im Bereich des Flusensiebes, der Socketabdeckung und auch der Rückseite der Maschine anchgesehen?

Da das Model baugleich mit Bosch und Siemens ist, hast Du bei Händlern gute Chancen, dich kundig zu machen, auch der Reperatur wegen.

0

Danke an alle für die detaillierten Antworten. Hab es mit einem Schraubenzieher hingekriegt, wie von HobbyTfz vorgeschlagen :-)

Die Maschine hat (wenn die Explosionszeichnung nicht lügt) keine Notentriegelung. Du könntest eventuell einen Draht oder ein Band so zwischen Tür und Vorderfront durchziehen, dass du den Schließhaken, der ein bisschen beweglich ist, nach links ziehen kannst. Oder mit einem Schraubenzieher hinter die Tür an der Stelle drücken, wo der Schließhaken ist, dabei etwas vorsichtig, damit nicht zu viel kaputt geht. Im gut sortierten Fachhandel bekommst du auch alle Teile für die Maschine, die meiner Meinung nach nicht baugleich mit Bosch oder Siemens ist, sondern aus Italien kommt. Die dritte Möglichkeit, die mir noch einfällt: Deckel oben abbauen und von innen das Türschloss entweder zerstören oder den Schließhaken ausrasten, vor allen Arbeiten natürlich den Stecker ziehen, gaaaanz wichtig!!

Was möchtest Du wissen?