Hausaufgabe Scientology akzeptanz und kontakt nach außen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schritt für Schritt wird die Person einen Weg geführt, Interessen zu dienen, die ihr selbst schaden. Billige Kurse, der Persönlichkeitstest oder ihre Frontgruppen sind der KÖDER um das Opfer reinzubekommen. Bewusstseinskontrolltechniken werden angewendet, ohne Wissen des Opfers, weil sie/er keine Kenntnis darüber hat. Kritisches und rationales Denken verschwindet immer weiter.  Man erschafft sich selbst sein eigenes Gefängnis, indem man auf  der Schwelle jedes gefährlichen Gedankens gegenüber der Gruppe halt macht. Scientology ablehnende Familienmitglieder und Freunde werden als Feinde angesehen, von denen es sich zu trennen gilt. Immer neue, teurere Kurse. Immer mehr Geld muss für völlig substanzlose Kampagnen gespendet werden, aber man erkennt das nicht mehr. Durch die schrittweise Indoktrination wird der Glaube in Scientology regelrecht produziert. Das System ist sehr raffiniert und alle Sekten benutzen diese Manipulation. 


https://deutsch.rt.com/international/35738-moskauer-gericht-verbietet-scientology-wegen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da wird keiner drüber reden , auch der kaiser nicht .

das ist keine schulsache !


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von edding5
11.06.2016, 20:57

Das Thema war Sekten und es war Freiwillig 

0

Was möchtest Du wissen?