Hat jemand Insektenschutz-Pendeltüren von Neher im Einsatz?

5 Antworten

Hatte irgendjemand auch Mängel zu beklagen und war daher insgesamt eher unzufrieden? Denn auf der Internetseite der Firma wird ja speziell auch die Qualität und Passgenauigkeit in den Vordergrund gestellt. Mich hätte es interessiert, wie es anderen ergangen ist. 

Nach viel gekauftem Baummarktzeugs in den letzten Jahren haben wir uns jetzt für NEHER entschieden und ich kann nur sagen – alles Top. Kein Vergleich zu allem was wir bisher hatten. Allerdings ist der Preis auch dementsprechend. Wir haben Preise verglichen (Wohnen in Wiesbaden) zwischen Buntscheck Heiligenroth, Rhein-Main-Sun stoppt-insekten.de Wiesbaden und ps-insektenschutz Zornheim. Alle lagen preislich fast gleichauf. Beauftragt haben wir RMS – die waren am schnellsten mit dem Angebot (bei beiden anderen hat es doch recht lange gedauert) und haben auch bei der Beratung und dem EInbau einen guten EIndruck hinterlassen (wie bei allen die Beratung kompetent erschien, mit Musterkoffer …). Also ich kann NEHER nur empfehlen!

Ich wünschte, das wäre auch bei mir so. Meine Pendeltüren bleiben beide ständig hängen und vom Handwerker wurde ich schon mehrfach vertröstet. Nachdem er nun sein Geld hat, habe ich offensichtlich keine Priorität, sondern u.a. das Neugeschäft. Wurden bei euch die Pendeltüren auch auf die Rahmen der Terrassentüren geklebt? Blieb bei euch der Trittschutz bei euren Terrassentüren auch dran? Habt ihr auch Spannrahmen mit Federbügelmontage?

Da ich leider aus Bayern komme, nützt mir der Hinweis auf die von dir genannte Firma leider nichts. Ich brauche aber noch ein Fliegengitter für meine Garage. Auf einer Messe habe ich nun ein Konkurrenz-Unternehmen zu Neher entdeckt, das ein ähnliches System wie Neher anbietet, nur mit dem Unterschied, dass dort die Federbügel komplett aus Edelstahl sind und nicht, wie bei Neher aus Kunststoff. Denn diese Kunststofffedern kann man anscheinend nur mit extrem hohem Aufwand austauschen, falls sie brechen.

0
@Jenny666

Mittlerweile wurde nachgebessert und ich komme nun im Großen und Ganzen klar: die Pendeltüren pendeln nun, ohne hängen zu bleiben. Ein leichtes Streifen der beiden Türen ist aber geblieben, da der ursprüngliche Monteur die Rahmen der Pendeltüren nicht hundertprozentig akkurat auf die Terrassentür-Rahmen geklebt hat. Aber das kann man leider nicht mehr ändern bzw. nur mit erheblichem Aufwand. Da eine der beiden Türen zunächst auch seitlich sehr stark streifte, wurde deren Rahmen bereits einmal nachträglich versetzt, wobei der Kunststoff meines Terrassentür-Rahmens verschrammt wurde. Der Kleber haftet nämlich sehr stark und somit ist eine Entfernung einer einmal aufgeklebten Pendeltüre sehr schwierig! 

0

Ja, die Sachen wirken natürlich hochwertiger als z.B. diese Bausätze, die es zum Selberzusammenbauen gibt. Allerdings habe ich je Insektenschutz-Pendeltüre über 500 Euro,  bei einer der Insektenschutz - Pendeltüren sogar fast 600 Euro bezahlt. Dafür hätte ich aber auch einen Top-Service erwartet und dass, wenn mal was schiefgelaufen ist (was bei mir leider der Fall war), zeitnah jemand zur Mängelbeseitigung vorbei kommt. Leider musste ich zuletzt fast zwei Monate warten, bis der Handwerker endlich Zeit für mich hatte und war dann so in Hektik, dass er nicht nicht alle Beanstandungen beseitigen konnte. Zudem sind bei der Nachbesserung auch noch Beschädigungen erfolgt. 

Mich hätte es einfach interessiert, ob andere Käufer von Neher Insektenschutz auch schon Probleme mit einem Fachhändler hatten und/oder mit der Montage unzufrieden waren.

Nach viel gekauftem Baummarktzeugs in den letzten Jahren haben wir uns jetzt für NEHER entschieden und ich kann nur sagen – alles Top. Kein vergleich zu allem was wir bisher hatten. Allerdings ist der Preis auch dementsprechend.

Was möchtest Du wissen?