Harmlose Erotikfilme?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Siggi26, auch ich habe mein Sexleben mal etwas aufgepeppt und habe mir dafür wirklich mal einen Erotikfilm gekauft und keinen Pornofilm, wenn du verstehst was ich meine mit dem Unterschied ;) Es gibt eine Reihe von wirklich guten Erotikfilmen, aber leider findet man diese kaum da man ja nicht mal schnell reinschauen kann. Doch ich gebe dir gerne meinen Lieblingsfilm weiter, der mir und meiner Partnerin sehr schöne Stunden beschert hat. Der heißt: " Heiße Feigen " ist ein Klassiker aus den 70er Jahren ist wirklich gut und witzig dazu. Erwerben kannst du den da (da hab ich den auch gekauft) http://www.sexspielfilm.com/productinfo.php?info=p3099Heisse-Feigen---Praedikat--Besonders-Scharf.html

Viel Spaß ;)

Im Bereich japanische Erotikfilme gibt es ein paar ziemlich heiße Sachen - leider lässt mein Gedächtnis nach, ich kann mich an den Titel nicht mehr erinnern. Habe vor Jahren mal einen wirklich anregenden Film Made in Japan gesehen, in dem es um ein Ganzkörpertatoo und dessen Herstellung ging - genial!

11

Erstmal vielen Dank euch allen! Hab lange überlegt ob ich diesen Beitrag posten soll aus angst ausgelacht oder so zu werden. Bin jetzt froh das ich gepostet hab denn eure Antworten haben mir doch schon sehr geholfen. Falls euch noch welche einfallen bin ich euch dankbar. MFG

0
52
@Siggi26

Stellt eine Kamera auf und dreht selbst - ausgesprochen prickelnd!

0
11
@Baiana

Dazu bin ich derzeit noch zu verklemmt, aber ich arbeite daran. grins

0

He Siggi

Ich kaufe seit Jahren bei http://www.erotikexpress.com ein und bin ganz toll zufrieden. Auch ich bevorzuge Filme mit Handlung und nicht nur 0815 Pornos. Der Shop hat eine riesige Auswahl und du findest sicher auch den Film deiner Wahl. Ich kann dir die Produkte vom Hersteller PRIVATE empfehlen. Die Pornofilme haben fast alle eine Handlung und die Filmqualität ist hervorragend.

Viel Vergnügen beim stöbern !

Kennt jemand NIVEAUVOLLE Erotikfilme?

Hallo Leute,

Ich würde mir gerne mal einen schönen erotik Film ansehen. Keine pornos sondern einen Film mit schöner Handlung aber eben auf erotik spezialisiert :)

...zur Frage

Gute Erotikfilme (Pornos) mit Story?

Hallo,

kennt jemand gute Erotikfilme, welche eine gute Story haben?

Gerne auch in Spielfilmlänge

...zur Frage

Ist das normal beim orgasmus?

Ich habe seid kurzen eine Freundin w17 ich m16 . Immer wen sie einen orgasmus hat zittert / zappelt sie immer ein bisschen. Sie atmet dabei auch immer voll laut , und stöhnt einwenig. Sollte ich mir sorgen machen? Ist das ein schlechtes Zeichen? Ist das ,,Normaler,, Ich bin verwirrt :0

...zur Frage

Warum finde ich Erotikfilme mit schwarzen Männern abstoßend?

...zur Frage

wie durch ästhetische erotik die auch frauen anspricht stimmulieren lassen?

was gibt es da ? filme ? dvd´s ? oder kostenlose seiten im www ? bücher ? zeitschriften ? was ist zu empfehlen für einen gelungenen abend ? was kennt ihr konkret ? danke !

...zur Frage

Partner schaut Pronos?

Hey, ich habe folgendes Problem: Mein Frend und ich sind fast zwei Jahre zusammen. Es läuft alles gut. Wir unternehmen eigentlich jeden Tag etwas und haben so zwei mal die Woche Sex (Es ist auch nicht so, dass er es öfter wollte, ich habe eher das Gefühl dass ich manchmal mehr Lust habe als er).

Trotzdem onaniert er täglich und das sagt er auch ganz offen. Ich habe ihm gesagt, dass er das halt machen soll, wenn er es für nötig hält. Ich will aber eigentlich gar nicht so viel davon wissen. Jetzt stellt sich mir die 1. Frage: Warum "muss" er täglich onanieren, hat aber manchmal gar keine Lust auf Sex?

Ich fand es nicht unbedingt schön zu hören, dass er es sich selber macht (ich kam mir vor als würde ich ihm nicht reichen).. aber ich akzeptiere es und versuchte es zu verstehen. Doch dann kam der Gipfel: Einmal habe ich bei ihm geschlafen und war grade am eindösen, als ich mitbekam, dass er sich einen runterholte. Wo sich mir die 2. Frage stellt: Warum befriedigt er sich selber, wenn ich direkt daneben liege?? Ich meine geht's noch?? (Habe ihm am Morgen danach auch gesagt, dass ich es sch*iße fand und er hat gesagt, dass er meine Wurt verstehen kann).

Mitlerweile bekomme ich auch immer wieder mit, dass er nicht nur onaniert, sondern dabei auch manchmal Pornos schaut. Klar, wenn man Single ist, ist das für einen 19 Jährigen denke ich komplett normal - ich kann das echt nachvollziehen. Aber in einer Beziehung? Als wir darüber redeten, kam die Idee sich einen Porno zusammen anzuschauen, was wir auch taten. Mich machte das aber überhaupt nicht an und ich fand die Stimmung irgendwie aufgezwungen und unangenehm.

Wo sich mir meine letzte Frage stellt: Warum benötigt er das Onanieren und die Prnos trotz unserem guten Sexleben und unseren gut funktionierenden Beziehung? Er beim Sex oft genug, dass er mich total geil findet und ich die heißeste bin usw... warum braucht er dann solche Schl**en um sich aufzugeilen?

Ich weiß, viele Typen werden sagen, dass ich überreagiere. Aber ich Möchte einfach nur ehrliche Antworten, um ein Stück weit zu verstehen und vielleicht auch zu akzeptieren, warum mein Freund diese Dinge tut.

Ich freue mich über hilfreiche Antworten, danke schonmal ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?