Hallo, wer kennt Jackpot.de und kann mir seine Erfahrungen mitteilen?

31 Antworten

Warnung an alle die sich dort anmelden! Im Fernsehen wird immer mit KOSTENLOS SPIELEN geworben. Das ist nicht ganz richtig. Es müsste heißen bedingt kostenlos. Man bekommt zwar am Anfang paar Gratischips und die ersten Level sieht es auch mit den Gewinnen bombig aus. Das wird sich aber ab Level 20-30 schnell ändern.Am Anfang kommen auch noch ein paar Minijackpots.So 3-4. Dies dient aber nur dazu den anfänglichen Spaßfaktor zu erhöhen. Danach geht es schon langsam runter mit dem Spielchipsbestand und man kommt in die Versuchung Spielchips zu kaufen. Am Anfang sind die ja auch noch relativ günstig zu erwerben. Aber nach jedem Kauf wird sich der Kaufpreis erhöhen. Ich selber war schon bei einem Angebot das für 400 euro zu erwerben war. Quasi eine halbe Miete. Wer einmal kauft wird schnell merken das er damit an der Angel hängt und immer wieder Kaufen muß um mit etwas höheren Einsätzen Spielen zu können um etwa um einen Jackpot zu Spielen, die vom Einsatz sehr teuer sind und keine Garantie besteht den auch nach zig Millionen Einsatz auch zu gewinnen. KOSTENLOS SPIELEN funktioniert nur wenn man mit dem kleinsten Einsatz spielt und fleißig Videos guckt und Immer den kleinen 3 Stundenbonus einsammelt. Macht aber auf dauer keinen wirklichen Spaß. Spieler die nicht kaufen, werden auch nur sehr geringe Chancen haben sich da ein kleines Chipspolster aufzubauen. Habe schon paar Monate nichts gekauft. Also wird auch nichts mehr gewonnen. Wir haben da sehr ergiebige Tests gemacht und sind zu dem Schluss gekommen nur ein Käufer ist ein guter Kunde. Jackpot.de betreibt sie Seite ja mit einem Partner und der möchte auch kohle sehen. Es gibt wahrscheinlich 5-10 % die ohne kaufen durch kommen. Der Rest wird dort den ewigen Zahlmeister spielen wenn er nicht nur mit dem kleinsten Einsatz spielen möchte. Viele Berichte die hier eingestellt sind stimmen zu 100%. Habe die gleiche Erfahrung nach über 15 Monaten gemacht. Und gebt euer Geld für sinnvollere Sachen aus und lasst euch nicht abzocken.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo, ist schon sehr seltsam was da bei den Winter und Sommerevents abgeht wenn da Verlosungen sind. Angeblich haben Spieler bei der Verlosung 150+250 mio. Chips gewonnen. Wenn man dann aber bei denen im Profil nachguckt bemerkt man das die aber als höchsten Kontostand nur bei knapp 31 mio. haben. Wo sind die gewonnen 150 mio. geblieben.??? Auch beim Weihnachtsslotto gab es angeblich mehrere die 6 richtige gehabt haben. Das sind accounts, die seid Weihnachten tod sind. Für mich die größte Fakeaktion die es gibt.

Woher ich das weiß:Recherche

Hallo zusammen, habe eine neuen Betrug entdeckt.Jetzt haben die das alte European Roulette raus genommen und ein neues mit Automatik eingestellt. Man kann höher setzen, aber nicht um mehr zu gewinnen, sondern um mehr zu verlieren.

Jeder weis das ein Roulette Kessel 37 Zahlen hat. Da wundert es doch sehr das wenn man auf 36 Zahlen setzt und sofort 2 mal die Zahl kommt auf die man nicht gesetzt hat.Also direkt Verlust. Setzt man auf bestimmte Zahlen werden die so gut wie nie getroffen. Bei einem test mit 34 gesetzten Zahlen wurden 4 mal hintereinander genau die Zahlen erdreht auf die nicht gesetzt wurde. Zufall? Nein, auf möglichst hohen Verlust programmiert. Kann jeder der da spielt gerne testen. Auch die null ist selten zu sehen. Sind die Einsätze aber hoch genug für Verluste erwacht die Null auf einmal.

Das waren alles Tests um zu sehen ob das dort korrekt läuft. Das Ergebnis ist ernüchternd. Im realen Casino würde sowas nicht passieren. Da kann man sich vorstellen wie die Slots programmiert sind. Wer schlau ist, lässt sich nicht auf diese Ausbeuter ein. Kostenlos kann man da nur spielen wenn man Tagelang die kleine Menge an Gratis Chips sammelt und nur mit minimalen Einsatz spielt. Bei hohen Einsätzen ist der Chips Tod nah.

Auch die Kaufpreise haben sich geändert. Jetzt sind die Chips Preise nur noch die Hälfte billiger, vor paar Wochen noch 80%. War aber auch eine Mogelpackung. Mondscheinpreise die es vorher nicht gegeben hat.

Könnte noch mehr schreiben, aber so viel Platz ist hier nicht.

Besser Finger weg von da.

Es ist die Höhle der Löwen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mich wundert die sehr differenziete Meinung zu Jackpo.de. Vermutlich werden wie bei vielen Foren auch hier positive Kommentare vom Betreiber sleber initiert. Sicherlich gibt es einige Gewinner von Kleinpreisen und sicherlich hat es auch einen Fun Faktor für die jenigen welche nichts gewinnen wollen. Wer sich allerdings die Mühe macht über einen längeren Zeitraum alles zu notieren wird sehr schnell fest stellen , das außer fun und ein extremes Spielsucht Risiko nichts zu gewinnen gibt.

Wenn in einen realen Casino es Vorschriften gibt , wie hoch die Ausschüttung an den Auromaten sein muss bietet sich bei Online Casinos die Möglichkeit über zusätzliche "Gewinnoptionen" diese rapide zu senken. Diese Gewinnoptionen kann man aber bei spielen an Slotmachinen mit geringen Einsatz nicht erreichen. Wenn man sich die Mühe macht das gespielte statistisch zu erfassen kommt sehr schnell der Verdacht auf manipulierte Glücksräder und Slotmachinen.. Zum Beispiel das Glücksrad beim täglichen "einlogbonus" . Über ein Zeitraum von nun 8 und einen halben Monat sollte sich , mathematisch gesehen , die einzelnen Gewinnstufen annähern. Tun es aber nicht An 66,4 % aller Tage drehten wir die aller geringste Gewinnstufe.

Am Anfang waren die Gewinne ebenfalls viel häufiger als bei höheren , nun erreichten level. Die Gewinne bei den verschiedensten Slotmachinen schwankten zwwischen 35 und 50 % . Noch schlechter ist die Quot bei den Spins da lag sie über all unter 220%

Das Glücksrad ist ebenfalls alles andere als Glück , spielten wir Slotmachinen mit sehr geringen einssatz , es sind die hinteren in der Reihe , also auch wenig Verlusten erreichten wir grundsätzlich Gewinne ,selbst bei voller Power, die unter dem lagen was wir bei viel Verlusten und leeren Powerbalken erreichten.

Es ist auch shr verwunderlich warum bei den Sonderspielen , für ein Casino was wirbt kostenfrei zu sein , weit mhr als ein Drittel Bonus für einkäufe von Chips gewonnen werden. allerdings kann man nirgent wo sehen wie viele dieser Boni wir angesammelt haben . Was logischer Weise heißt sie verfallen wenn man sie nicht einlöst .

Weiterhin, wer die jackpottspiele spielt , selbst ohne den jackpott zu aktivieren bekommt vorgeschrieben wie viel zu setzen ist . Sprich ein unteres limit um diese Slotmachine überhaupt spielen zu können.

So ergeben die Statistiken von einen Zeitraum von über 8 monaten mit Spielzeit 24 stunden täglich ..wer mehr als nur Spaß haben will und nicht der Spielsucht verfallen will .... FINGER WEG VON JACKPOT:DE

Traurig ist nur das selbst große Privatsender im TV Werbung ausstrahlen ohne jemals zu testen. So das viele glauben es ist seriös. Alles in allen ist das konzept dises Casino auenscheinlich so gestaaltet Spieler süchtig zu machen und zu locken mit großen Gewnnen , das erklärt die relativ vielen Gewinne im unteren levelbereich .

Jedes Reale Casino hat da bedeutend bessere Gewinnchancen , wobei nach wie vor das beste ist das Glück nicht am "einarmigen Banditen " zu suchen


Spiele auch schon seit längerer Zeit bei denen und sehe es ebenfalls als reine Abzocke an. Heute ist nun folgendes passiert. Die haben mal wieder ein Update gestartet. Habe mich um kurz nach 17 Uhr eingeloggt und wollte Mighty Dragon mit 24000 spielen. Dann klingelte es und ich musste zur Tür. Etwas über 1 Minute. Als ich zurück kam war ich fast Pleite nur noch 3907 Chips von 96.000 Chips. Das Spiel spielte mit 7 Millionen. Ich wandte mich an den Hilfe-Support und die behaupten das wurde von mir so eingestellt und können nicht helfen!!!!! Das ist Betrug. Als ob ich 7 Millionen pro Dreh für einen Jachpot von 13 Millionen einsetze. So blöd kann man ja gar nicht sein. Finger weg von diesem Betrügerverein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

2

Du hast die ganzen Events vergessen die angeboten werden. Da liegt der Bonus nur 0,1- 1% vom einsatz.

Das nennt sich dort auch noch FETT absahnen.

Die Events sollen der Abwechslung dienen was ja auch nicht schlecht ist.

Aber großartig Gewinn einfahren ist fehlanzeige.

0

Ich spiele dort seit ein paar Tagen, Glücksrad drehe ich meistens um 1 Gramm Gold (bisher noch keins gewonnen) allerdings habe ich auch schon einen Jackpot geknackt und 30 Mio Chips einkassiert. Bin Stufe 56 und habe insgesamt 15 Euro in das Spiel investiert. An Manchen Tagen läufts halt und man hat plötzlich 70 Mio Chips, an anderen Tagen ist alles weg... Ich werde kein Geld mehr investieren aber die Gratis Chips nehm ich mit, ist just4fun

Was möchtest Du wissen?