Halbes innere eines Kirschkerns gegessen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, Undergroundie.

Its not a problem, denn du müsstest das Kiloweise essen, um Symptome zu erfahren - ebenso wie grüne rohe Bohnen.

Grins, von denen habe ich schon bis zu 40 gr. verzehrt, weil die so gut schmecken - high live in Tüten.

Dein Darm wird den verwertbaren Inhalt verdauen und den Rest ausscheiden, lG.

"Nun wächst in Dir ein kleiner Kirschbaum" ... würde meine Oma sagen. ;)

Ist mir auch schon passiert, ich habe es überlebt. Mache Dir keine Gedanken. Aufgeknackte Kerne oder nicht ... mir ist da noch nie was passiert.

okay haha :D vielen dank

0
@Undergroundie

Wenn ich daran denke, was ich früher als Kind alles gegessen habe ... ;)

Möhren aus dem Beet gezogen, kurz in der Regentonne oder irgendeiner Pfütze abgewaschen und weggeschnorpst :D

Mit Sicherheit war das Wasser voller gefährlicher Bakterien und Mückenlarven - und ich habs überlebt. 

Wenn Du danach gehst, was alles "gefährlich" und "schädlich" ist, darfst Du fast nichts mehr essen.

3
@quietscheratsch

Haha :D als kind hab ich meine kekse auch immer erst in den Sand gedipt bevor so mir geschmeckt haben also wirst du wohl schon recht haben. :)

1

Keine Panik. Ich habe schon hunderte Kirschkerne gefuttert. Und das da Blausäure drin sein soll, ist mir auch neu.

Okay danke <3 ich bin erleichtert

0

Hilfe ernsthaft. Kirschkern in der nase

Ich habe mir einen kirschkern in die nase gesteckt kriege ihn aber nicht mehr raus was kann ich tun. Ahhhhhh

...zur Frage

Was passiert nach Tod durch Zyankali?

Hey, ich schreib grad ne Geschichte und da ist ein Mädchen die ein anderes durch ein Gift, welches sie ihr in Form eines präperierten Brownies gibt, umbringt. Ich hab da an Zyankali gedacht, weil es schnell und ohne Schmerzen ist (ist wichtig weil sie erst später gefunden werden soll). Aber, man soll das Zyankali erst später feststellen, deshalb meine Frage. Zerätzt die Blausäure nur den Magen oder nach und nach den Körper? Wenn ja, habt ihr Ideen für ein anderes Gift (dachte auch schon an Rizin aber das dauert zu lange)

brick

...zur Frage

Blausäure Bau

Ich muss einen Vortrag über Blausäure halten und muss in diesem auch den Bau erklären. Ich habe schon ein Bisschen gesucht, verstanden habe ich es allerdings nicht so richtig... Könnte jemand von euch das für einen Achtklässer erläutern? Danke im Voraus

...zur Frage

In Finger geschnitten mit Messer, womit Kirschkern geöffnet wurde (vergiftung)?!?

Ich hab mit vor ein paar Minuten in den Finger geschnitten (eher gestochen) aus versehen. Und mit dem Messer hab ich einige Sekunden vorher einen Kirschkerns geöffnet und damit da innere rausgeholt (mir war lw xd) und frag mich ob jetzt was passieren könnte, da das innere von Kirschenkernen ja giftig ist!! Danke für eure Antworten die spätestens Kommen wenn ich 30 bin xD(Ich weiß das war ne blöde Idee mit Messer zu spielen und kommt jz nicht mit "kommt davon" oder "du bist dumm" schließlich hat ja Einstein auch aus Fehlern gelernt :D

...zur Frage

Pflaumenkern aufbeißen?

Habe heute versehentlich einen Pflaumenkern aufgebissen den aber direkt wieder ausgespukt. Ist die menge an Blausäure die rauskommt gefährlich? :/

...zur Frage

Was bedeutet "innerlich ersticken"/ "zellulaerer Erstickungstod"?

Ich habe gelesen, dass Zyankali/ Blausaeure einen relativ kurzen, jedoch sehr schmerzhaften "innerlichen Erstickungstod" ausloesen.

Was genau bedeutet das? Ich nehme an, dass die Zellen nicht mehr atmen koennen. D.h. man holt Luft und atmet und erstickt trotzdem.

Kann jemand qualifiziert erklaeren, was dabei genau passiert, und wie sich das fuer den Menschen anfuehlen koennte?

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?