habe meinen lehrer ausversehen beleidigt

10 Antworten

Vielleicht steht er mehr zu dem, was er tut, als Du es Dir vorstellen kannst. Wenn man zu einer Sache steht, kann man sich Kritik oder auch negative Bemerkungen anhören, ohne sich abgewertet zu fühlen. Wenn es Dich noch immer sehr belastet, sprich mit ihm darüber.

Ich denke du solltest einfach nochmal nach der Stunde zu ihm gehen und dich entschukdiigen. das wird zwar überwindung kosten aber er wird dir dann schon etwas dazu sagen , was dein schlechtes gewissen vermutlich bereinigt. Ihm/Ihr ist das mit sicherheit nicht das erste mal passiert also kennt der lehrer die situation ;) Ps : wieso teilst du uns mit , dasss du aufs genasium gehst

Hallo AbbeyLove, es wird wirklich am besten sein, wenn Du Deinen Lehrer deswegen ansprichst, er hat sowieso gut reagiert. Du kannst ihm doch sagen, dass Dir das leid tut. Dann gehts Dir auch wieder besser, wenn das ausgesprochen ist Okay Gruß roony.

geh zu deinem lehrer und sag es ihm, wie du dich fühlst. er wird es verstehen und du hast dein gewissen erleichtert. miteinander reden ist besser als für sich selbst zu grübeln und die sache auszusitzen! vorallem merkt er dann auch, dass dich dein fehlverhalten beschäftigt und wird dir das nicht übel nehmen: du hast ja scheinbar doch was draus gelernt aus deinem fehler!

Dann red mit dem Lehrer unter 4 Augen, wenn Dich das beruhigt. So wie Du es schilderst, hat der Lehrer Dir das nicht krumm genommen, sondern ist einfach darüber hinweg gegangen.

Was möchtest Du wissen?