Habe bei unseren Bora Basic Umluft Kochfeld immer Wasser auf dem Fußboden stehen?

3 Antworten

kann eigentlich nur kondenswasser von der umfulft sein , würde es ausbauen , komplett und noch mal einbauen , oder mal unten alles mit küchenrolle umwickeln ,um zu sehen , wo genau das wasser entsteht

Hallo Uwe, 

das ist mit Sicherheit Kondenswasser. Das lässt sich leider kaum vermeiden, vor allem wenn es jetzt wieder kühler wird; und durch einen kalten Fliesenboden wird dieser Effekt noch verstärkt. Ab einem Temperaturunterschied von 9° C entsteht einfach Kondenswasser. Die einzige Möglichkeit Abhilfe zu schaffen ist, darauf zu achten, dass die Wärme schnell aus dem Korpus gebracht wird - sprich, dass die Rückstromöffnung groß genug ist. Bitte sprechen Sie ggf. noch einmal mit Ihrem Küchenplaner. 

Herzliche Grüße

BORA Social Media Team

Hallo Bora,

Danke für die schnelle Antwort von Ihnen.

Gestern war einer Ihrer Mitarbeiter bei uns und hat sich der Sache angenommen.

Morgen kommt das Küchenteam und soll den Fehler beheben.

Werde mich dann noch mal hierzu melden und berichten.

Gruß

Uwe

Was würden Sie wählen: Winter- oder Sommerurlaub? Und warum?

...zur Frage

Efeutute in Blumenampel ohne Loch - geht das gut?

Ich habe im Blumenladen eine Efeutute in einer Blumenampel aus Plastik gekauft. Diese hat kein Loch, also könnte es zu Problemen wegen Staunässe kommen. Ist es nötig, dass ich diese in einen anderen Blumenampeltopf umpflanze, der ein Loch hat? Und braucht dieser dann nicht auch einen Übertopf, damit verhindert wird, dass das Wasser auf meinen Fußboden tropft?

...zur Frage

Zuluft für die Küche - Dunstabzug?

Wir planen gerade unsere Küche für unsere Neubau Wohnung. In den Plänen für die Küche ist ein Abluftrohr 10cm unter der Deckenunterkante geplant. Wir möchten aber ein Kochfeld mit Dunstabzug unten, Bora Basic. Deshalb wollen wir den Abluftkanal nach unten (30 cm über Balkonboden) verlegen.

Jetzt hat uns der Bauleiter darüber informiert, dass auch für genügend Zuluft gesorgt werden müsse. Wir sollen unseren Küchenplaner fragen. Dieser lässt sich mit der Antwort leider Zeit.

Wir werden einen großen Wohnbereich mit offener Küche haben (ca. 50qm). Ich habe nun gelesen, dass so große Bereiche einen ausreichend großen Selbstlüftungscharakter haben, dass das mit der Zuluft kein Problem sein sollte.

Was mich wundert ist, dass das Problem mit der Zuluft doch auch bei einer Dunstabzugshaube oben bestehen müsste?

Wer kennt sich aus und kann helfen.

Vielen Dank

...zur Frage

Übernimmt meine Versicherung den Schaden?

Gestern gegen 22.00 Uhr, als ich meine Küche betrat, sah ich den Horror. Von der Decke tropfte Wasser, die eine Wand war schon völlig nass, mein Fußboden voller Pfützen. Ich bin sofort eine Etage höher und habe den Mieter aus dem Schlaf geholt. Sein Fußboden stand cm hoch unter Wasser. Er hat auch sofort angefangen alles aufzuwischen. Heute meldete er sich nun bei mir, um mein Schaden zu begutachten. Woher das Wasser kam, ist ihm nicht bekannt. Nun hat der gute Mann weder eine Versicherung noch Geld. Meine Küche muß komplett gemalert werden, denn die Tapete ist voller häßlicher Flecken und hat sich gelöst. Ich habe eine Hausrat- und eine Haftpflichtversicherung. Bin auch gegen Wasserschäden versichert. Weiß aber leider nicht, ob meine Versicherung den Schaden bezahlt, da ich nicht der Verursacher bin. Die gesamte Wohnung wurde im Januar 2010 gemalert, da ich erst im Februar eingezogen bin. Wer kann mir helfen? Vielen Dank.

...zur Frage

Welcher bequemer Stuhl zum rückenschmerzfreiem Sitzen?

Also Folgenden würde ich gerne ausprobieren, derzeit aber ist mir dieser zu teuer, mit dem muss ich noch warten, brauche aber bis dahin angenehme Stühle:

https://gesundsitzen.de/preise/

Klar, ansonsten sollte man immer wieder aufstehen, die Haltung ändern.....

Aber welchen rückenfreundlichen Superstuhl kennt ihr?
Oder welche Tipps habt ihr für mich, um schmerzfrei zu sitzen? Was half bei euch? Keilkissen? Oder so ein Drehkissen (auch für Autos?). Oder dieser Kniestuhl?

Wie ist es mit diesen Sitzbällen - wären die gut?

Oder so ne Art Barhocker?

Welche Stühle findet ihr zum Essen rückenfreundlich und angenehm? Welche zum Sitzen (für Jugendliche) am Schreibtisch?

Selbst habe ich jetzt noch keinen Bandscheibenvorfall, aber immer wieder Schmerzen im Rücken nach ner Zeit beim Sitzen, egal wo. Was könnte das Sitzen erleichtern?

Mit welchen Stühlen oder Sitzgelegenheiten oder Ideen habt ihr beschwerdefreiere Sitz-Erfahrungen gemacht?

Wir wollen natürlich auch Probesitzen noch, aber vielleicht habt ihr ja einen guten Tipp für mich.

Über Bilder und/oder Links freue ich mich!

...zur Frage

"Stromschlag" im Bad ohne Steckdose angefasst zu haben... Fußboden nass

Hallo zusammen, ich habe ein etwas ungewöhnliches Thema: meine beiden Töchter hatten eben in der Badewanne gebadet und dabei unseren Fliesenboden im Bad mit Wasser überschwemmt (recht gleichmäßig verteilt, etwa 1 cm hoch).

Als sie aus der Wanne stiegen, ging eine zum Wasserhahn am Waschbecken, stellte ihn an und zog schmerzerfüllt die Hand zurück und weinte. Sie hatte Schmerzen, die sich den Unterarm raufzogen... ich holte beide raus, ohne zu wissen, was los war.

Ich merkte später, als ich selbst barfuß im Bad stand - immer noch stand das Wasser am Boden - und meine Hand ins Badewasser steckte, dass ich eine gewischt bekam. Nichts wirklich schlimmes, aber durchaus merkbar. Dasselbe passierte, als ich die Hand unter den laufenden Wasserhahn steckte. Jetzt weiß ich, woher die Schmerzen kamen.

Als der Fußboden getrocknet war, bekam ich aus dem Wannenwasser keine mehr gewischt, aber noch etwas aus dem Wasserhahn am Waschbecken. Das verging aber auch.

Steckdosen liegen nicht frei. Ein Durchlauferhitzer verläuft unter dem Waschbecken. Eine andere Erklärung habe ich nicht.

Habt ihr von so etwas schon einmal gehört? Was könnte der Grund sein? Ich werde natürlich einen Elektriker holen, aber mich würde dennoch einmal eure Erfahrung und/oder Meinung interessieren.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße, Tim

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?