Haare färben als Junge und ist das schwul xD?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich (W/17) habe einen Jungen in meiner Klasse, der sich seine rot/braunen Haare dunkelbraun gefärbt hat. Ich hab mitbekommen wie ihn seine Freunde aus der Klasse deswegen ein wenig auf den Arm genommen und kleine Witze gerissen haben. Das Wort "Schwul" fiel auch ein mal, aber das war nicht böse gemeint sondern eher als Spaß. Das ging 2 bis 3 Tage und dann wars auch schon nicht mehr lustig. Mir persönlich war das sowas von egal und meinen Freundinnen hats auch nicht wirklich gejuckt.  Also ich würde sagen, wenn du dich unwohl mit deiner Haarfarbe fühlst und glaubst es würde gefärbt besser aussehen, dann tu das auch und steh dazu. MAch dir nicht so viele Gedanken über Andere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ganz normal und kommt immer öfter vor. Habe ebenfalls meine Harre (Von Kastanienrot) auf weiß gefärbt. Ich bin zufrieden und auch den Leuten in meiner umgebung gefällts. Also mach was immer du möchtest solange es dir gefällt ist es egal was andere denken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jungs sind nicht gleich schwul nur wenn sie sich die haare färben
Mädchen sind doch auch nicht gleich lesbisch wenn sie fußball spieln :'D

Mach das was du für richtig hälst und womit du dich wohl fühlst also warum nicht ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey. Also an sich ist es nicht "schwul" sich die Haare zu färben, aber ich würde von weiss nicht so begeistert sein. Vielleicht einfach ein nicht so leuchtendes blond oder ein mittleres braun? :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die Haare einfach wie sie sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es nicht schwul wenn man sich die haare färbt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?