Gymnasium leicht oder schwer?

13 Antworten

Kommt darauf an, wie intelligent du bist. Und auch, ob du ehrgeizig bist und im Leben etwas erreichen willst. Der englische Philosoph Francis Bacon prägte den Satz: Wissen ist Macht.

So kann man das nicht verallgemeinern.... Es kommt auf deine Auffassung und deine Intelligenz drauf an. Ich gehe auf ein Gymnasium und besuche inzwischen die 12.Klasse. Fand es immer recht einfach und kam gut durch ohne viel zu lernen. Ab der 11. wird es dann anspruchsvoller, da es ab dieser Klasse fprs Abi zählt, aber in meinen Augen trotzdem gut machbar.

Das kann man nicht so einfach beantworten, es kommt ganz auf dich an. Ich würde es daran festmachen ob dihr das Lernen leicht fällt oder nicht. (Also ich finde das Gymnasium einfach)

wenn du lernst ist es ok. alternative kannst du die FOS machen sie führt dich ebenfalls zum Ziel. es hängt bei dir an vielen Faktoren ab: Motivation, Psychische Belastbarkeit(wem du an Depressionen leidest hat Du es selbst bei der mittelschule Schwer) und die Ausnutzung deines Potenzials.

Das kommt ganz und gar auf dich und deine Intelligenz und Leistung an. Du sollest schon mindestens 3er Schüler sein. Ich persönlich finde es manchmal leicht, manchmal geht so aber manchmal verstehe ich auch so gut wie gar nichts.

Was möchtest Du wissen?