Gute Hip-Hop Tanzschule in Deutschland

3 Antworten

Welchen Stil möchtest Du denn tanzen?

Bei HipHop ist es ähnlich wie im Salsa: Es gibt ein paar Grundregeln/Schritte, ansonsten ist eigentlich alles erlaubt - hauptsache Du hast Spaß (Bei der Salsa Cubana ist das natürlich besser machbar als im Standard-Latein). Im Salsa kannst Du zwischendurch afrocubanische Rumba-Orishas oder auch Elemente aus Modern oder Poppin tanzen - und im Hiphop kannst Du mal eben von Breakdance auf Lockin umschalten und zwischendurch ein paar Streetmoves zum Besten geben - oder auch eine Ballett-Drehung oder Salsa-Schritte. Wie Du magst.

DEN HipHop gibt es nicht - es ist vielmehr eine Mischung verschiedener Stile. Wenn ein HipHop Kurs angeboten wird, dann heißt das, dass hier die verschiedenen Stile gezeigt werden. Das ist dann eben breiter gestreut als ein reiner Lockin-Kurs.

Als Schule kann ich Dir wärmstens die "Flying Steps Dance Academy" empfehlen. Ist in Berlin in Kreuzberg Ecke Mehringdamm/U7. Lass Dich von der Bezeichnung "Academy" nicht abschrecken - jeder kann hier Kurse machen.

Empfehlen kann ich DanceHall bei Anja und HipHop bei Stefan

39

Real Talk.

Wenn man als Pop-locker sagt man würde "Hip Hop Tanzen" ,dann verstehen die meisten unter diese Bezeichnung dieses neumoderne "Hip Hop Tanzen" wovon die meisten User(haupstächlich Teens) hier schreiben, das lediglich ein paar Elemente des Hip Hops in sachen tanzen" (pop, Lockin,',boogaloo,waving..etc) besitzt, dafür viel mehr andere Stilrichtungen wie Ballett und co.

btw, nice Name Powerfunk

0

Holodeck in fulda
Sehr bekannt in der szene

In welcher Region denn? Hannover, München, ... da fallen mir gleich mehrere gute ein die auch auf Wettbewerbsebene viel reißen

Was möchtest Du wissen?