Gute Ausrede um die erste Schulstunde zu "verpassen"?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey,

also die Ausreden, die dafür am besten geeignet sind und auch dein zu spät kommen erklären, sind, dass du verschlafen hast oder den Bus verpasst hast, wenn du mit dem Bus oder der Bahn zur Schule kommst.

Bei uns in der Schule war es auch immer so, dass man für den Sportunterricht eine Entschuldigung schreiben konnte. Zum Beispiel, wegen Fingerprellung, Bauchschmerzen bei Periode, ...

Wichtig ist, dass dies eine einmalige Ausnahme bleibt.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Sag du hattest deine Tage oder du hattest ein Arzttermin oder ein Termin beim Kieferorthopäden (müsste eigentlich funktionieren weil ein Termin beim Kieferorthopäden kann man schwer verschieben)

bist ja ein richtiger Streber xD

Ein Moralposten bin ich also aufjedenfall nicht..

deine mum kann einfach schreiben das du Bauchschmerzen hattest und deshalb zu den ersten Stunden nicht erscheinen konntest wegen Bauchschmerzen oder so... und sagst dem Lehrer dann das es dir dann eben besser geworden ist und du nicht die ganzen Unterrichte verpassen wolltest

Das habe ich locker schon mindestens 20 mal schon so gemacht, weil ich einfach länger pennen wollte...

oder du gehst einfach hin und holst dir eben eine 4 ab... und
das ist absolut nicht peinlich und kein Grund zu weinen, peinlich wäre nur wenn du anfangen würdest du zu weinen

wenn du bei sowas weinst dann musst du ja viel zu wenig erlebt haben, dir fällt die psychische abhärtung

Oder du sagst, dass du irgendwo verletzt bist oder dir etwas weh tust und deshalb beim Sportunterricht nicht mitmachen kannst?

Hallo,

deine Mutter kann dich entschuldigen ohne angaben von Gründen. Das heißt, es würde reichen, wenn sie hinschreibt "aus persönlichen Gründen war meine Tochter verhindert am ..... unterricht teilzunehmen".

Oder sie schreibt hin, dass du den Bus verpasst hast und sie dich in die Schule fahren musste.

MfG

Was möchtest Du wissen?