Gut Stockum

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Reiterhof istt einfach klasse =) Der Tagesablauf wurde ja schon gröstenteils beschrieben, aber ich war zum Beispiel im Sommer da und dann kann man auch in den fluss/ Bach reiten, was sehr spaßig ist vor allem wenn man dort mit einem pony hinunter geht xD, dann wird man nämlich ganz nass ..und in der hitze..xD Also am ersten Tag kannst du auch zwischen 3 Reitgruppen entscheiden: Anfis,Trabis und Fortis. Ich war bei den Fortis, deshaalb weiß ich jetzt nicht ganz so viel über die Anfis und Trabis. Auf jedenfall bekommst du an dem Tag auch dein Pferd zugeteilt, aber wenn du mit ihm nicht klar kommst kannst du jeder Zeit tauschen. Am Anfang der Woche bekommt man erst einmal Reitunterricht und darf Frei auf dem Gelände reiten oder auch das Pferd grasen lassen und putzen. Wenn es sehr warm ist geht man wie gesagt auch gerne in den Fluss. In den kommenden Tagen macht man auch Ausritte. Du darfst sogar mit einigen anderen allein ausreiten wenn du einen Reitpass besitzt =). Darauf folgen freiwillige Stunden Stangenarbeit, Springstunden, aber auch Dressurstunden, wobei man nie diese Stunden belegen muss, sondern zum Beispiel auch immer frei reiten darf, aber ich würde mich beeilen in der Liste einzutragen, wenn du springen willst oder etwas anderes, denn sowas ist sehr begehrt und schnell voll. Bei den Trabis gibt es auch noch Geschicklichkeit mit Slalom usw. . Am Ende gibt es dann wie schon gesagt das Turnier: Bei den Fortis kann man E-Dressur und E-Springen reiten, bei den Trabis den einfachen Reiterwettbewerb und Geschicklichkeit, bei den Anfis weiß ich das leider nicht. Allerdings muss man bei der Gruppenwahl auch darauf achten, dass die Pferde zum Beispiel bei der Forti-Gruppe auch schwieriger sind als zum Beispiel bei den Anfis und Trabis. Aber du wirst auf diesem Reiterhof sehr viel Spaß haben, glaub mir =D

Ich helfe dir auch gern noch weiter wenn du noch fragen hast =)

LG Anna

Hey supi antwort! :) ich hab auch noch ein paar fragen zu gut stockum, würdr mich total freuen wenn du einmal vorbeisehen würdest und vielleicht ein paar beantworten kannst, gibt dann auch bestimmt ein stern wenn die antwort so toll ist wie diese hier! :))

0

ich war da jett schon 2 mal (2007 und 2009) Das erste mal war klasse, ich war mit 3 freundinnen da und, wir hatten noch 2 andere mädels in unserem Zimmer. (2007 lilly und 2009 Mozart - wird dir nichts sagen, aber vllr siehst du sie ja da ^^) Naja, man steht morgens auf, ich glaube bis 10 uhr gibts frühstück, dann kannst du erstmal in ruhe essen und dann werden die Pferde in den Paddock getrieben (oder wars vor dem essen? Naja, sie werden jedenfalls dahingetrieben xD), da muss eigendlich jeder mitmachen. Dann könnt ihr euch eure Ponys aus dem Paddock holen und putzen fertig machen und dann kann man verschiedene sachen machen, da muss man sich dann aber beim frühstück für eintragen. (z.B. Ausritte, freireiten - d.h. einfach für sich auf dem außenplatz reiten, ponyspiele, unterricht, uvm) das macht ihr dann morgends und vor dem mittagessen müssen die Pferde zurück in de Paddock, dann gibts mittagessen, eine mittagspause und nachmittags kann man dann wieder reiten, da kann man sich beim mittagessen für das nachmittagsprogramm eintragen. Gibt eigendlich ganz viel. Abends, wenn die Pferde wieder in die Weide getrieben wurden, kann man abends noch in den gemeinschaftsraum, zu den anderen ins zimmer, oder draußen in der reithalle werden meist noch spiele gespielt. und um 10 uhr abends ist dann offiziell bettruhe, aber da hält sich kaum einer dran und solange man leise ist darf man auch ruhig noch wachbleiben... Soo und am nächsten tag gehts genauso weiter ^^ immer der gleiche ablauf und am Freitag, gibts noch ein Tunier (Disziplin kann man sich aussuchen) und einen Putzwettbewerb, man gewinnt dann halt ne schleife (1 - 6 Platz). und am letzten Abend, setzen sich alle zusammen in den Gemeinschaftsraum und machen noch was zusammen, reden, machen fotos, spielen spiele, etc. Dann gibts noch nen mitternachtssnack und dann gehts ab ins bett. Samstag ist dann ja wieder abreise :)

Sooo... ich hoffe ich hab dir nicht zu viel geschrieben xD Wenn noch fragen sind, ich helfe gern :)

lg Jule

Was möchtest Du wissen?