Grey´s anatomy : meredith wird schwanger und verliert ihr baby

7 Antworten

Alle ueberleben den Amoklauf außer Reed mer verliert das Kind aber die muss irgendwann noch eins bekommen weil man Ellen hochschwanger am Set gesehen hat in den arztklammotten die witergenaeht wurden damit sie reinpasst es gibt. Sogar Fotos davon

Sie sagt es ihm in der siebten Staffel folge 2 "Shock to the system"! Und die Fotos von der hochschwangeren ellen pompeo sind ein jahr alt sie hat ihr kind bereits bekommen welches im september 1 jahr alt geworden ist!nur die schauspielerin war schwanger nicht meredith grey! meredith war zu der zeit kaum zu sehen weil sie thatcher einen teil ihrer leber gespendet hatte und deshalb viel im bett liegen musste!

also sie erzählt es ihm nicht. er wird in der folge 23 angeschossen und in foilge 24 von christina und jackson operiert. er überlebt. während meredeth den angeschossenen owen versorgt, erleidet sie eine fehlgeburt und verliert somit ihr ungeborenes kind.

doch das ist glaub ich die 22 folge von greys anatomy..

aber als sies derek sagen will.. ist dieser mann im krankenhaus der seine frau verloren hat und derek und das krankenhaus anklagte.. nun will er sich rächen.. und knallt alle chirugen ab und die ärzte die seine frau behandelten. und in der ende der 23. folge wird derek angeschossen.. und meredith dann auch in der 24. und verliert so ihr kind

meredith wird nicht angeschossen

0

Also ich hab mal im Internet gelesen, dass Derek angeschossen wird und dann im Koma liegt, Meredith hat kurz vorher erfahren, dass sie schwanger ist, und konnte es ihm dann nicht mehr sagen.