Gntm 2020 langweilig?

7 Antworten

Tja, letztlich ist es immer dieselbe Leier. Man tut so, als könnten völlig untalentierte Mädels den Traumjob mit etwas Anleitung bekommen, beobachtet ihr Rumgezicke und Geheule, wenn sie tatsächlich mal was leisten sollen, lacht sich schlapp und gut. Diesmal hat das große Rumgezicke untereinander noch nicht so recht angefangen. Vielleicht kommt es dir deshalb langweilig vor.

Hallo,

letztes Jahr war Jasmin dabei, die gleich von Beginn für ordentlich Stress sorgte und bei jeder Folge Probleme machte. Das ganze geriet völlig außer Kontrolle als sie Lena blutig geschlagen hat und deswegen dann bei Germanys next Topmodel rausgeworfen wurde.

Viele haben eben letztes Jahr in Erinnerung beziehungsweise Jasmin und dadurch wirkt es wohl langweilig. Jasmin war sowieso eine Wilde. Sie hat doch auch die Haustüre ihrer Mutter angezündet und wurde aus der Psychiatrie geworfen. Siehe: https://www.tz.de/tv/gntm-2019-pruegel-kandidatin-jasmin-flog-aus-psychiatrie-wegen-instagram-video-zr-11870234.html

Teilweise hat Heid Klum auch früher den Streit provoziert. Sie sagt zu den Kandidatinnen doch ständig, dass es eine Competition ist, nur eine gewinnen kann und sie mal die Krallen zeigen sollen. Wenn es dann zwischen den Mädchen einen Zickenkrieg gab, tat man ganz erschrocken und meinte, dass man dies doch nicht macht. Aber insgeheim war man froh darüber, da dies für bessere Einschaltquoten gesorgt hat.

Heidi Klum spielt sich nun als über fürsorgliche Mutter auf und es ist kein Streit erwünscht, weil es ziemliche Kritik von außen gab. Daher achtet man nun etwas, dass es keine Schwierigkeiten und auch keinen Streit gibt.

Es liegt eben daran, dass nun Jasmin fehlt (die vielen wohl im Gedächtnis sein wird) und es ziemliche Kritik von außen gab. Daher achtet man nun, dass es möglichst wenig Streit sowie Konflikte zu sehen gibt. Für manche mag dies dann langweilig sein.

Aber es sind auch erst drei Folgen vorüber. Morgen kommt das Umstyling, wo auch einige Mädchen die Nerven verlieren und viele Tränen fließen werden. Pro Sieben ist es schon klar, dass es nicht zu langweilig werden darf, da dies nicht gut für die Einschaltquoten ist.

Alles Gute und eine schöne Zeit!

Find ich auch

Ich glaube es liegt daran das die shootings nicht sehr spannend sind und es nicht wirklich Zickenkrieg gibt

Weil es ausnahmsweise noch keinen Streit gab. Was ich persönlich sehr begrüsse. Das ganze rumgezicke ging mir schon immer auf den Geist.

1. Es gibt noch keinen Streit

2. Alle sehen gleich aus, außer Mareike

3. Alle verhalten sich gleich, außer Lucy die 50 mal pro Folge erwähnt, dass sie ihre OP noch nicht hatte

Was möchtest Du wissen?