Gimp Freie Auswahl, am Rand verblassen (Transparent werden lassen)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei der freien Auswahl steht doch unten in der Leiste: "Kanten ausblenden" . Das anklicken und den Radius beliebig erhöhen, sodass es nicht so hart/abgeschnitten rüberkommt.

Ein Screen von mir xD

http://desmond.imageshack.us/Himg10/scaled.php?server=10&filename=sam0609u.jpg&res=landing

9

xD habs aber egal wo ich den regler hinbschieb nix verblasst... ^^

0
33
@PrinceBlanc

Bevor du diese freie Auswahl benutzt, musst du den Regelr schon schieben. Während der Bearbeitung verändert sich nichts.

0
33
@PrinceBlanc

Bevor du diese freie Auswahl benutzt, musst du den Regelr schon schieben. Während der Bearbeitung verändert sich nichts.

0
9
@Pennergamerei

danke hat geklappt :) mach deine sobald es geht zur hilfreichsten antwort

0

Die Auswahl als neue Ebene einfügen, dieser dann eine Ebenenmaske zuweisen ("Ebene - Ebenenmaske erstellen - Aus Alphakanal"). Dann erscheint eine Maske mit der Form der Auswahl. Nun gehst Du mit dem Gaussschen Weiczeichner an die Maske (Filter - Weichzeichnen - Gaus...), ruhig ein bisschen stärker. Damit kannst Du auch nach der Auswahl die Stärke der Transparenz bestimmen. Wenn das noch nicht fein genug wird oder Du keine Lust hast immer wieder den Weichzeichner rückgängig zu machen und neu einzustellen kannst Du auf die Maske die Gradatiionskurve anwenden, in Form einer starken S-Kurve. Damit erhöhst Du den Kontrast von schwarz zu weiß auf der Maske und hast damit direkt Einfluss auf die Weichheit der Kante.

Was möchtest Du wissen?