Gift? Säure? Urin?

5 Antworten

Google mal Lederlaufkäfer. Der wird es vermutlich sein. Die sondern ein Gift zur Zersetzung ihrer Nahrung (Schnecken, etc.) aus. Bei Gefahr können sie es auch auf evtl. Feinde bis zu einen Meter weit spritzen. Stinkt ist aber für Menschen nicht gefährlich. Außer vielleicht wenn sie das Auge treffen.

Du brauchst keinen Arzt. Hier gibt es keine für Menschen gefährliche Insekten, außer Du hast eine Allergie gegen Bienengift. Er hat Dich "angepinkelt", das ist seine Waffe. Aber damit kann er Dir nicht wirklich schaden.

Laufkäfer können Verdauungssäfte absondern, die stinken aber nicht gefährlich sind. Sorgen hättest du dir bei einem Ölkäfer machen können, wobei die auch nicht sehr sehr gefährlich sind aber ganz ohne sind die auch nicht.

Penis Stinkt fürchterlich, was kann ich tun?

Hallo leute, ich habe ein großes problem undzwar das mein Penis stinkt. Ich verstehe jedoch nicht warum, wenn ich masturbiere wasche ich ihn gründlich, das habe ich schon immer gemacht. Dazu kommt noch das ich beschnitten bin... Es ist mega peinlich wenn meine mutter morgens in mein zimmer kommt und immer fragt was denn so stinkt. Zum urologen will ich nicht gehen da mein penis für mein alter sehr klein ist (12 cm im steifen zusatnd, 17 jahre alt). Und ja ich schäme mich extrem dafür, egal was ihr sagt ein großer penis ist immer besser haha ;D Bitte hilft mir, ich weiß nicht mehr weiter... Selbst nachdem ich seeehr gründlich dusche stinkt er noch extrem, obwohl ich sehr gründlich schrubbel...

...zur Frage

kastrierter kater ==> der urin stinkt

mein kater wurde vor einiegen monaten kastriert er makiert manchmal eher selten noch und der urin stinkt fürchterlich habe neues katzen streu besorgt reiniege regelmäßig was kann ich tun woran kann es liegen? bitte um hilfreiche antworten danke

...zur Frage

Was ist das für ein Käfer und was kann man gegen ihn machen?

Hallo hier ist ein Foto von einem der unzähligen Käfer auf unsere Trauerweide. Sie sind wirklich nicht schön, sie horten sich wie Blattläuse an den Zweigen und Ästen und sie fallen zum teil auf unsere Terrasse und somit auf uns. Wenn man sie mit der Hand beiseite machen will gibt es oft hässliche dunkelrote Flecken. Die Größe ist von ca. 3mm bis ca 6mm oder 7mm. Auf dem Bild ist ein großer Käfer abgebildet.

Meine Frage ist nun, was sind das für Käfer und was kann man dagegen machen? Wir sind eine junge Familie und würden uns freuen kein "Gift" sprühen zu müssen. Vielleicht gibt es ja was natürliches wie zb. Lavendel?!?

Vielen Dank für eure Hilfe

...zur Frage

Nach dem Niesen ein Poppen gehört. Ohr geschädigt?

Ich habe Schnupfen und wollte gerade Niesen. Ich habe mir ein Taschentuch vor die Nase gehalten, bin aber vom Niesen leicht zusammengezuckt, sodass ich meinen "Nieser" unterdrückt habe. Ich selben Moment habe ich in meinem linken Ohr ein poppen gehört und es hat leicht wehgetan. Der Schmerz ging sehr schnell vorbei, nach ca. 2 Sekunden falls es wichtig ist. Ich höre auf meinem Ohr aber jetzt ein leises summen. Außerdem höre ich plötzlich alles auf dem Ohr etwas intensiever. (Beispiel: wenn ich mir mit der Hand luft zu wedel: Beim Rechten Ohr spüre ich den windstoß eher und höre ihn nur ein wenig aber beim linken höre ich ihn recht laut. Es ist schwer zu erklären :/) Hatte jemand schonmal etwas ähnliches? Sollte ich zum Arzt gehen? Nebenbei gesagt: ich hatte auf meinem linken ohr auch schon eine Mittelohr entzündung (2 Jahre her) und es war sogar schonmal ein Käfer darin :D.

...zur Frage

Kater stinkt im Nacken nach Urin?

Mein Kater stinkt fürchterlich im Nacken/Kopfbereich nach Urin oder sowas. Aufjeden fall richtig widerlich. Was könnte das sein? Habe schon gegoogelt und da kam Nierenerkrankung raus.. Aber ist topfit. Frisst, putzt sich und ist auch aktiv. Kastriert ist er auch . Habe ihn auch schon mit einem feuchten Tuch etwas abgewischt, aber es ist nicht besser geworden. Und wenn man ihn streichelt stinkt die ganze Hand danach..

...zur Frage

Was tun gegen Katzen-Urin?

In meiner Nachbarschaft gibt es viele Katzen, die sich auch außerhalb des Hauses frei bewegen können. Das finde ich grundsätzlich gut. Dass diese Katzen häufig in m einen Innenhof kommen, habe ich sehr gerne. Dass sie dort urinieren, stört mich nicht.

Aber: Jetzt hat eine in mein Auto (in der Garage) gepinkelt und es stinkt fürchterlich.

Meine Frage:

  1. Wenn es stinkt, ist es dann ausschließlich der Urin eines nicht kastrierten Katers?

  2. Wieso macht er (sie?) das?

  3. Wie kann ich das Urinieren verhindern?

  4. Hat das etwas damit zu tun, dass hier mein Hund mit mir lebt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?