Gibt man bei einer Mobilen Selbstständigen Friseurin noch Trinkgeld wenn schon ein Festpreis inkl. Anfahrt ausgemacht ist?

7 Antworten

Trinkgeld ist immer eine freiwillige Leistung und das sucht man sich selbst aus.

Jede Fachkraft im Service, Handwerk und in der Dienstleistung freut sich über Trinkeld und es ist einfach auch für die Person ein unmissverständliches Zeichen dafür, dass und wie Du zufrieden mit der geleisteten Arbeit bist.

Gute Frage. Ich denke eher nicht, denn in einem Friseursalon gibt man der Chefin auch kein Trinkgeld. Da "deine" Friseurin selbständig ist, ist sie Chefin. Das ist für mich auch unabhängig von Festpreis und Anfahrt so. Also nein.

"Habe" selbst eine mobile, selbstständige Friseurin und gebe hier kein Trinkgeld.

Sie ist ihr eigener Chef, im Salon würde ich der Chefin auch kein Trinkgeld geben.

Somit lautet meine Antwort - in diesem Fall :NEIN

Was möchtest Du wissen?