Gibt es eine seriöse Liste an Dropshipping Anbietern?

5 Antworten

Guten Tag liebe Community,

des öfteren höre ich genau diese Frage und daher verfasse ich diesen Beitrag.
Viele starten blind in das Dropshipping Business und haben keinerlei Lieferant oder sonstiges.
Ich würde euch gerne weiterhelfen und daher biete ich euch meinen Lieferanten-Kontakt an. Meldet euch einfach bei mir.

julianboeer@gmail.com

Neuer Dropshipping-Grosshändler HL handelsgesellschaft mbH hat diese Homepage für Dropshipper eingerichtet. :www.hl-dropshipping-zone.de

Spielzeug-und Lizenartikelgrosshändler HL handelsgesellschaft mbH bietet diese Möglichkeit des verkaufens an gewerbliche Händler an.

www.hl-grosshandel.com

www.hl-grosshandel.de

Also mal offen einer der schreibt er hat keine Zeit für seinen online Shop der dachte ans einfache Geld ohne etwas zu tun.wer nicht mindestens 300€ Google AdWords pro Monat ausgibt ohne noch andere Dinge wie Marketing bleibt auf der Strecke weil wie sonst will man sonst den Shop finden.Zudem brauch man auch eine Kunden Bewertung die die meisten mietshops nicht mal haben.

Wo kann man (legal) günstig große Karaoke-Collectionen runterladen?

Hallo,

ich möchte demnächst möglicherweise ein paar öffentliche Karaoke-Veranstaltungen machen (um GEMA würde sich der Veranstalter kümmern, ich wäre nur der DJ, Techniker, Moderator an dem Abend).

Vorweg: Jetzt komm mir bitte niemand mit irgendwelchem t####nt-Müll. Es soll legal sein! (Wobei ich seriöse Seiten gesehen hab, die gut produizierte Traditional-Karaoke-Versionen für lau anbieten)

An Technik hab ich eigentlich alles vorhanden, nur fehlen noch die Songs ;) Das soll natürlich nicht altmodisch über einen CD- oder DVD-Player laufen, sondern alles von ein und derselben Festplatte am Laptop kommen.

Nach ein bisschen Googeln hab ich nun zweierlei legale Quellen gefunden:

a) CDs oder DVDs mit ca. je 15 Songs, sortiert nach Genre, Thema oder Artist. (teilweise auch größere Collections)

b) einzelne MP3+CDG Dateien zum kostenpflichtigen Download.

Methode (a) ist ja ganz nett, aber bis dann hab ich irgendwann 200 überflüssige CDs/DVDs hier rumfliegen, die ich alle noch irgendwie auf die Festplatte rippen muss (sofern sie hoffentlich nicht kopiergeschützt sind)

Methode (b) ist erstens mühselig (sich jeden Song einzeln rauspicken) und zweitens zu teuer (mindestens ca. 2 € pro Song, teils deutlich mehr ... und ich peile an, mir 2.000 Songs zu besorgen, mein Startbudget, nur für die Songs, liegt am Anfang bei 200-300 €.)

Was ich suche, wäre eine große Collection (mehr als 1.000 Songs) ordentlicher Qualität, die man (nach optionaler Vorschau) bequem downloaden und online bezahlen kann.

Auf der Suche danach hab ich bisher nur "seltsame" Angebote gefunden, wo man plötzlich 30 Dollar für 200.000 Playbacks zahlt (oder so ähnlich). Das KANN doch dann nicht legal sein?! (Selbst wenn die Qualität stimmen sollte)

Aber wie erkenne ich (u.a. auch auf ebay) die Grenze zwischen einem seriösen Spottpreis-Schnäppchen und illegaler Raubkopie-Abzocke?

Also: Wer kennt seriöse Bezugsquellen (Download als MP3 und CDG) für viele Karaoke-Songs (gern nach Genre o.ä. sortiert) auf einmal?

...zur Frage

Wie Umfrage und einzelne Listeninhalte programmieren?

Hallo,

ich bin absolute Anfängerin und brauche dringend Hilfe. Ich muss bis Dienstag ein Forschungsdesign fertig haben welches mit anderen Umfragetools wie Unipark oder Surveymonkey nicht zu lösen ist. Ich bin bisher davon ausgegangen, dass das geht, darum muss ich nun das Design selbst erstellen, was ich nie gelernt habe :/

Ich habe bereits folgenden Code:

<!DOCTYPE html>
<html>
<head>
</head>
<style>
span {font-size: 20px; font-family: "verdana, arial, helvetica, sans-serif"} 
</style>
<script>
var page = 1; // start-seite
let cResults = 6; //Anzahl der ergebnisse pro seite
let cChoices = 3; //Anzahl der variationen (emoji, s/w, keins)
let nChoices = 2; //Wie oft darf eine Variante auftauchen
var inc = () => {page = Math.min(page+1, 7); f();}
var dec = () => {page = Math.max(page-1, 1); f();}
let rndFromArr = (arr) => { let s = Math.floor(Math.random() * arr.length); let r = arr[s]; arr.splice(s, 1); return r; }
var f = () => {
let el = document.getElementById("links")
let bl = document.getElementById("bl");
bl.innerText = "Frage("+page+")";
el.innerHTML = "";
let choices = [];
for(let i = 0; i < cChoices; i++) {
for(let j = 0; j < nChoices; j++) {
choices.push(i);
}
}
for(let i = 0; i < cResults; i++)
{
let choice = rndFromArr(choices);
let img = document.createElement("img");
let num = document.createElement("span");
num.innerText = (i+1) + ")";
img.src = page + "." + (i+1) + "." + (choice+1) + ".jpg";
el.appendChild(num);
el.appendChild(img);
el.appendChild(document.createElement("br"));
el.appendChild(document.createElement("hr"));
}
}
 </script>
 <body onload="f()">
 <button onclick="dec()">-</button><button name="Frage" id="bl" onclick="f()">Neue Liste</button><button onclick="inc()">+</button>
 <div id="links">
 </div>
 </body>
</html>

Mein Forschungsdesign: Es geht um Emojis in den Ergebnisses bei Google (Snippets). Und zwar soll jeder Proband eine Ergebnisseite mit 6 Ergebnissen bekommen, davon sollen 2 ohne Emojis, 2 mit bunten und zwei mit schwarzweißen sein. Die Auswahl und Randomisierung klappt schon, aber nicht die Abfrage, was der Proband gewählt hat. Habt ihr Ideen, wie das funktionieren könnte? Die Umfrage findet im Labor und nicht am heimischen PC statt.

Meine Fragen sind nun:

  1. Wie kann ich den Inhalt der einzelnen „Frage“-Seiten verändern? Also zum Beispiel oben in jedes ein anderes Bild einfügen und verschiedene CSS-Angaben festlegen?
  2. Kann die auf den „Frage“-Seiten ausgegebene Liste 1-6 als 6 einzelne Hyperlinks funktionieren oder als Abfrage? Ich müsste ja wissen welcher der 6 Treffer in der Liste von den Probanden ausgewählt wurde.
  3. Habt ihr sonst Ideen oder Vorschläge, wie ich wissen kann was der Proband am Ende aus der Liste wählt?

Ich bin dankbar für jede Idee oder Hilfe! Vielen Lieben Dank!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?