Gibt es eine andere Ansicht (evtl. Dateimanager) wenn ich eine Festplatte mit Dateien an einen Samsung Smart TV schließe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du Deine Videodateien unter Windows in verschiedenen Verzeichnissen abgespeichert hast, werden die Dateiordner vom Samsung-TV angezeigt.

Das funktioniert jedoch nur mit Videodateien, die Du unter Windows auf einer mit Windows formatierten Festplatte gespeichert hast (DVD-Rips, Downloads aus dem Internet), nicht mit Aufnahmen vom Samsung-Fernseher, weil Samsung dafür ein eigenes Festplatten-Format verwendet, das von einem Windows-PC nicht gelesen werden kann.

Unter dem Betriebssystem Linux gibt es allerdings ein Programm, mit dem man auch auf die mit Samsung-TV formatierten Festplatten zugreifen kann. Wenn man sie auf eine Windows-formatierte Festplatte (NTFS-Format) überspielt, kann man sie dort in Verzeichnisbäumen strukturiert abspeichern. Der Samsung- Fernseher kann NTFS-formatierte Festplatten lesen, aber nicht schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von piii111
22.12.2015, 09:22

Hallo. Gibt es auch eine Möglichkeit die Ansicht auf dem TV zu ändern? .mkv-Dateien sind jetzt mit kleinen Vorschaubildern angelegt. Können diese evtl. entfernt werden?

0

Was möchtest Du wissen?