Gibt es deutsche Nachnamen, die Sinti im Laufe der Geschichte erhalten haben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im 18. Jahrhundert versuchte u.a. Erherzogin Maria Theresia von Österreich (und Königin von Ungarn) nach Österreich einwandernde Roma gesellschaftlich zu integrieren. Freilich auf der untersten Stufe, nämlich als Landarbeiter. Dabei erließ sie einen Erlass, der es untersagte, von "Zigeunern" zu sprechen, statt dessen Namen, wie "Neubauer" zu verwenden. Auch die Variante "Neugebauer" ist bekannt. Namen, wie Neu- oder Naumann müssen nicht zwingend ähnlich entstanden sein, deuten aber auf regional "Zugezogene" zur Zeit der Namensgebung hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie heißt du den mit Nachnamen? Dann kam ich dir sagen ob du ein Sinti Namen hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RobertEntso 02.11.2015, 19:33

Also Ziehher ist kein Sinti Name.

0

Was möchtest Du wissen?