Gibt es auch eine weibliche Form von Gentlemen? Wenn ja, welche?

1 Antwort

Die richtige Antwort ist "Ladies". Gentlewomen gibt es im Englischen genauso wenig, wie es im Deutschen etwa als Entsprechung zu "Landsmann" auch keine "Landsfrau" gibt - hier heißt sie seit Luther "Landsmännin". Einzig vergleichbar wäre noch "noblewoman", was im Deutschen eine "Edelfrau" (bzw. ein "Edelfräulein") wäre. Das ist aber unüblich - sowohl bei uns als auch im angelsächsischen Raum. Die Formel "Ladies and Gentlemen" hat schon seinen Sinn.

Was möchtest Du wissen?