Getränke aufs Festivalgelände bekommen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich gilt, dass Du nur einen Getränkebehälter mitnehmen darfst und das muss ein Tetrapack sein, welcher nur den originalen Inhalt beinhalten darf oder halt nur Wasser. Wenn Du also Pech hast, musst den Inhalt vorher ausschütten.

Was ich persönlich schon erlebt habe ist:

  • Jemand wurde ein 1,5l Tetrapack verweigert
  • Geruchsprobe des Inhalts
  • Wurde gar nicht kontrolliert und konnte mehr einschleusen
  • Haben den Inhalt meiner Kapuze nicht abgetastet
  • Weitere Flaschen im Rucksack mussten weggeschmissen werden

Du kannst versuchen das Zeugs heimlich hineinzuschmuggeln. Es kann dir aber passieren, dass man dich erwischt und dann kannst du deinen schönen Abend vergessen. Lohnt es sich denn wirklich Alkohol mit in den Ring zu schmuggeln? Ich selber halte nicht viel davon.

Was möchtest Du wissen?