Getöntes oder silber verspiegeltes Visier?

3 Antworten

Wenn du einen Helm hast, bei dem man das Visier einfach wechseln kann, kannst du ein klares Visier im Tankrucksack mitführen für den Fall, dass es später wird.

Es gibt dafür sogar eigens Taschen zu kaufen, damit es nicht durch andere Gegenstände im Tankrucksack verkratzt wird.

(Ohne Tankrucksack zu fahren ist eh der komplette Wahnsinn.)

Bei der richtigen Pflege sind beide gut.
Und auf ALLEN getönten/verspiegelten Visieren steht drauf: Daylight use only! Also nur bei Tageslicht nutzen, das hat einen Sinn warum es da steht. Weil für Nachtfahrten sind die beide nicht geeignet. Bei Kontrollen kann das zu Verwanungen und sogar Strafen führen. Also besser zweimal drüber nachdenken.

gespiegeltes verkratzt dir so ziemlich selbst mit nem seidentuch

Was möchtest Du wissen?