genervt von freunden sein - was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Augentroester,

du solltest dich einfach entspannen. Bestimmt bist du den ganzen Tag mit Freunden unterwegs, oder am Lernen, PC usw.! Aber wenn du zum Beispiel, von der Schule kommst, alles erledigt hast, leg dich doch einfach mal hin. Schlaf in Ruhe, trink was warmes und entspann dich. Und beim nächsten treffen mit deiner Freundin wird sie dir Garantiert nicht nerven! =)

IchNamenlos =)

sicher, dass du dich nicht dazu zwingst, sie zu mögen, weil du vor den folgen einer freundschaftsbeendigung angst hast?

denn was wären das für folgen? wenn du auf sie triffst ist es peinlich, ja. wenn ihr die selben freunde habt wird das ganze noch komplizierter. also insofern du dir das ersparen willst aber dennoch merkst, dass du auf die freundschaft keine lust mehr hast (denn zeichnet freundschaft sich durch gernevt sein aus oder durch zwang zum versuch, sich nicht genervt zu fühlen?) dann entferne dich doch einfach langsam von ihr. triff dich weniger mit ihr, es sei denn mit anderen freunden zusammen.

vielleicht vermisst du sie ja sogar dann irgendwann wieder ;)

Das kenne ich sehr gut von mir und von einer Freundin von mir auch.Ich merke an Momenten, wie stark ich sie mag und wie wichtig sie mir ist.Doch SEHR oft nervt sie mich auch extrem! Ich fühle mich dann immer sooo komisch weil ich kein konkreten Grund nennen kann. Es ist halt so.Versuch dich nicht von ihr zu distanzieren, sondern dich zu emanzipieren.Was nervt dich genau? Wann nervt sie dich und wann nicht? Nimm es nicht allzu sehr zu Herzen... wenn sie sehr anhänglich ist, dann zeig ihr, dass du ein bisschen zeit für dich selbst brauchst.

Was möchtest Du wissen?