Genaue Erklärung warum (C2H5)2 CH(C3H7) 3-Ethylhexan ist

4 Antworten

Beachte die Regeln. 

1. Längste Kette, das sind Cs, die mit einander verbunden sind. Die längste Kette bleibt übrig, wenn du an dem C, das 3 Cs als Nachbarn hat die kürzeste Verzweigung entfernst.

Das war dein Problem.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Gelernt ist gelernt

Mal dir das Molekül einfach mal auf und vergiss alle Regeln..

Dann hast du, so wie die Formel es anbietet, mit dem C in der Mitte, Di.Ethyl-Propyl-Methan.

Du kannst aber auch die beiden Ethyl-Ketten links mit dem Zentrakatom zusammen als Fünferkette ansehen, und das Molekül mit dem Propyl-Seitenarm als 3-Propyl-Pentan bezeichnen.

Aber so läuft das nicht, dass man Moleküle nach Belieben bezeichnet. Es gibt da Regeln. Die erste ist, dass man sich die längste Kette von C-Atomen raussucht. Mit je einem der beiden linken Anhänge, dem Zentralen C und dem rechten Anhang bildet sich eine Kette aus 6 C-Atomen. In diesem Fall ist es egal, welche der beiden linken Seitenketten du nimmst. Es ist ein Hexan, mit einer Ethyl-Gruppe am C3.

[Ganz genau genommen sind die beiden Ethyl-Gruppen nicht mal ganz gleich, das eine sitzt, je nach Darstellung, oben vorne oder unten hinten, das andere oben hinten oder unten vorn. Aber das weiß man, wenn vom 3-Ethyl-Hexan die Rede ist. So genau musst du das aber noch nicht wissen.]

Du hast halt den Stamm : C2H5-CH-C3H7 , dies ist die längste Kette. Am CH hängt nun noch einmal C2H5 (Ethylrest). Somit hast du quasi zwei Ethylreste am CH, was man mit dem (C2H5) ausdrücken will. Ist ein bisschen dumm gemacht wie ich finde, man mischt hier Summenformel mit Strukturformel, was ziemlich verwirrend ist und fachlich einfach nicht gemacht werden sollte.

Was möchtest Du wissen?