Gefärbte Haare nach dem Duschen nicht kämmbar -was tun?

5 Antworten

Das kenn ich nur zu gut! Also ich benutze beim waschen immer ein Guhl Shampoo, das ist super. Da gibts ganz verschiedene, musst einfach mal im Laden gucken. Und dann eben noch Spülung und zwar Colorglanz, meistens von Schauma. Danach ist es zwar immernoch sehr schwer sie zu kämmen, aber es geht auf jeden Fall einfacher. Was auch wichtig ist ist die Bürste. Also mit einem Kamm bekomm ich meine Haare überhaupt nicht durch. Hab mir neulich eine neue Bürste vom Müller gekauft und damit geht´s super!

Guhl, ist das sie Marke?

Bürste...So eine Rundbürste, oder wie?

0
@EddavanHeemstra

Ja, Guhl ist die Marke. und davon gibt es eben mehrere sorten. Steht drauf für was für einen Haartyp es ist. Kostet 3,95 Euro und darfst nur eine Haselnuss große Portion nehmen.

Nein, einfach eine ganz normale Bürste. Frag am besten nach was für dein Haar geeignet ist! :)

0

nein,aber ich kann dir ein spray empfehlen was mir seeehr geholfen hat!! Ich habe bereits 2 bürsten kaputt gemacht und dann habe ich dieses Spray gefunden und da wo man es aufsprüht,dort sind die haare unglaublich leich zu bürsten... :)

lg Fia711

PS: siehe Bild

 - (Haare, Shampoo)

Ich würde mal bei Lush gucken gehen. Die hatten bis jetzt für alle meine Härtefälle das richtige. Und bis jetzt wurde ich eigentlich auch immer recht gut beraten, wenn ich da war, auch wenn ich selber mit all den Tigelchen und Töpfchen total überfordert war. ^^

Jau, Lush ist super, wenn Du Laden in der Nähe hast :-) Und riecht schon beim Reinkommen sooo yummy

0

Ich hab mir mal, weil Haare so .. ja.. filzig? (Blondierung und mehrfach Kortison wg. Krank.. Sch*Kombi) dieses gekauft

http://www.haarpflege-exclusiv.de/redken-soft-c-40.html

Und wzwar die Kur. War teuer, ja, aber sehr ergiebig und sehrsehr hilfreich, denn ich sah schon nach erster Benutzung nicht merh aus wie Struppi und konnte die Haare endlich wieder normal durchkämmen nach Waschen anstatt ewig rumzuheddern.

Ach ja.. und heute, Haare viel kürzer, benutz ich Haaröl auf Argan-Basis. Gibts teuer bei Frisör.. günstiger in Drogerie.. meins kostete 4€ bei ALdi Süd. Und ist super.

Mandel-serie von Guhl ist auch gut (aber das von Redken war bei damals briustlangem Haar am besten)

0

nimm Haarspietzenfluid

Was möchtest Du wissen?