Gedehnte Haut nach dem Abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

aus deinem Nickname schließe ich, dass du eine Frau bist?

Als Frau ist es schwierig, einen sichtbaren Sixpack zu bekommen. Unsere Muskeln werden zwar stärker, aber es vergrößert sich sehr viel weniger das Volumen als bei Männern, die trainieren. (Wobei die meisten Männer bei Frauen angeblich einen flachen Bauch auch schicker finden als ein Sixpack, aber who cares, was die denken, sollst dir ja selbst gefallen ;) )

Wenn du ein Sixpack möchtest, musst du außerdem einen so großen Kraftreiz setzen, dass auch Muskeln aufgebaut werden, d.h. Kraft trainieren und nicht nur Ausdauer oder Kraft-Ausdauer. Lass dich mal von deinen Fitnesstrainern beraten, ob du deinen Trainingsplan ändern solltest. Es gibt Maschinen, die speziell die Bauchmuskulatur trainieren mit Gewichten und insofern besser Kraft trainieren und Muskulatur aufbauen als nur Situps oder sowas. Irgendwann ist auch immer ein Plateau erreicht und man muss entweder mit mehr Gewicht oder aber mit mehr Wiederholungen neue Reize setzen, um weiter Muskeln aufzubauen.

Irgendwann wird die Haut nach dem Abnehmen wieder straffer. Am besten nimmt man nur langsam ab. Auch viel cremen kann etwas helfen, die Haut elastischer zu machen. Vielleicht liegt auch noch eine dünne Speckschicht über der Muskulatur - dann hilft nur Fettanteil reduzieren. Ob das aber notwendig, sinnvoll ist etc. kann man auf die Ferne nicht beurteilen, ohne deine genaue Figur zu kennen. Auch dabei helfen dir die TrainerInnen im Studio.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?