Gardinen nach Maß. Wo oder wer?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, natürlich hast Du Nähte. Die fallen aber nicht auf, wenn der Stoff in Falten hängt. Die Alternative wäre gewesen, einen so genannte raumhohen Gardinenstoffe zu kaufen. Die heissen übrigens Stores (gesprochen Stor). Das bedeutet, dass der Stoff Deiner Raumhöhe entspricht und Du die Breite kaufst. Also so viel, wie Deine Gardine breit sein soll. Dann hast Du keine Nähte. Ein Beispiel: Wenn Deine Breite 6,00 m ist, musst Du entscheiden, wie stark die Gardine in Falten hängen soll. Meist rechnet der Fachmann das 2,5 - 3fache. Mindestens aber das doppelte. Also brauchst Du mindestens 12,00 m Stoff. Jetzt musst Du schauen, wie hoch der Stores werden soll. Es gibt diese Stores in unterschiedlichen Höhen. Unten sind sie meistens schon fertig. D. h., sie haben eine so genannte Bleischnur. So etwas bekommst Du in jedem Kauf- oder Möbelhaus, wenn es eine Gardinenabteilung hat. Karstadt, Kaufhof, Höffner, Möbelkraft oder was es auch immer für Einrichtungshäuser in Deiner Nähe gibt. In einigen Häusern gibt es auch fertige Stores. Da Du schreibst, dass Deine Gardinen geteilt sein soll, kaufst 2 Stück, die jeweils der Breite der Balkontür und des Fensters entsprechend. Am besten alles genau messen und dann in ein Fachgeschäft (Fachabteilung).

Übrigens, genau wie es neben den Fleischtheken und Backständen im Supermarkt auch noch Fleischer und Bäcker gibt, gibt es das bei Gardinen auch. Die heissen dann Raumausstatter. Wie der Name schon sagt, statten die den Raum (mit Stoffen) aus. Und ganz bestimmt auch in Deiner Nähe.

Gruss Matti

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – gelernter Dekorateuer, über 35 Jahre Berufserfahrung

Hy,

der raumausstatter ist mir leider zu teuer... Der preis steigt weit über meinen möglickeiten, daher hatte ich gehofft das jemanden eine andere lösung hat. Das mit dem Stores wusste ich nicht, aber jetzt und dafür danke ich dir :)

Gruß

0
@Frommy

Mir ist noch ein Geschäft eingefallen. Hast Du eine Domäne in Deiner Nähe? Die gibt es ja in ganz Deutschland. Das ist ein Discounter für alles Mögliche. U.a. auch mit einer Gardinenabteilung. Gruss Matti

0

Danke für den Stern. :-)

0

Den Stoff bei IKEA kaufen, in einer Änderungsschneiderei entsprechend nähen lassen.

Und dann habe ich immer noch diesen unschonen nähten dran ... :(

0

Was möchtest Du wissen?