Fußball lässt sich nicht aufpumpen! :(

Bild vom Fußball mit "Pumploch" , wo so etwas drumherum ist. - (Fußball, Luft)

1 Antwort

Es kann sein, dass sich die Öffnung für die Luftzufuhr nach innen stülpt. Es kann helfen wenn du die Ballnadel ganz tief hinendrückst und dann schnell wieder herausziehst, dann könnte sich das Ventil wieder umdrehen.

Ok, ich probiere es mal. Dankesehr

0

pumpe pumpt nicht mehr luft?

meine kolbenluftpumpe ist kaputt gegangen und wir können eine luftmatratze nicht aufpumpen. sie gibt keine luft mehr und es ist auf kein druck beim pumpen

...zur Frage

Fußballpumpe bauen (spitze)

Liebe Community,

also ich hab eine Fußballpumpe gekauft leider ist die Spitze ( die man abmachen kann und einen Hohlraum hat ) kaputt gegangen und ich habe Sie weggeworfen. Problem ist das ich nun einen Ball aufpumpen will, aber ich hab keine Pumpenspitze sozusagen. Was kann ich tun? Heute ist Sonntag und nein ich kauf keine neue Spitze oder so.  Könnt ihr mir helfen?

Dankeschön für die Aufmerksamkeit!

- gameboy338

...zur Frage

Kann man einen Ball ohne eine Pumpe aufpumpen?

Geht das? Oder gibt es auch häusliche Mittel um es aufzupumpen. Meine Pumpe ist kaputt.

...zur Frage

basketball aufpumpen ohne pumpe?

meine pumpe ist kaputt und ich weiß nicht wie  ich denn ball aufpumpen kann.

kann man den ball auch ohne pumpe aufpumpen????

bitte dringend um Hilfe 

Lg Batu

...zur Frage

Was kann man gegen Bälle die in den Garten fliegen und gegen Beleidigungen der Kinder tun?

Um meine Frage etwas auszuführen:
Das Problem meiner Familie ist, dass wir neben einer großen erhöhten Wiese wohnen, bei der ein Schild mit "Betreten Verboten" angebracht ist. Auch der Bürgermeister bestätigte dies, dass man da nicht Fußball spielen darf...
Wobei das nicht mal das Problem wäre. Das Problem ist, das wirklich häufig der Ball auf dem Hausdach landet, Dachplatten abbrechen, der Ball in den Garten fliegt und durch den Aufprall schon diverse Pflanzen und Blumen kaputt gemacht wurden. Durch das anschließende Holen des Balles geht noch mehr kaputt, weil die Kinder nicht aufpassen, klar, wie denn auch, dafür bekommt man erst wenn man älter wird ein Auge... Der Bürgermeister schlug vor, die Bälle einzukassieren und auf das Fundbüro des Rathauses zu bringen. Gesagt getan. Dafür ist jetzt das Problem, dass sie einen als "H****sohn", "Alter Sack",... bezeichnen. Den anderen Kids erzählen, dass wir die Bälle klauen, obwohl sie sie im Rathaus abholen könnten... Vorallem sind das zwischenzeitlich sehr viele Bälle geworden, wobei die meisten sicherlich noch geholt werden. Es geht soweit, dass sie einem damit drohen, Eier ans Haus zu werfen. Was sogar schon einmal geschah...
Falls ihr jetzt denkt, dass wir doch mit deren Eltern reden sollten, das haben wir, dann ist es mal 2 Wochen ruhig oder andere da und dann geht es wieder weiter. Die Polizei (bzw. eigentlich nur ein Beamter, der leider hier im Ort arbeitet, die anderen sind da kooperativer) meint nur, dass man doch wegschauen soll...

Früher war das zwar nervig, aber tolerierbar. Heute dagegen nimmt es wirklich seltsame Ausmaße an.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?