Furry mit 14...

9 Antworten

Hey!

Ok, nachdem ich hier so manchen Zunder gelesen habe, nehm ich mir jetzt hier etwas Zeit in der ich eigendlich schlafen müsste um dir hier mal konkrete Informationen zu geben:

In dem geposteten Bravo Artikel steht nur Mist. Vergiss das erstmal was da steht! "Furry" heißt unter keinem Umständen, dass man es mag im Tierkostüm den GV aus zu üben. Es ist auch noch lange kein Fetisch. Als Furry mag man Tiere, egal ob Fiktion oder reel. Das ist die Grundbezeichnung für "Furry". Wenn man das nötige Bargeld übrig hat, kann man sich auch einen Fursuit anfertigen lassen. Sehr bekannte Fursuiter wären zb: Skroy, Kodi, Kyopandafox, Wayco, Kijani, ....Schau einfach mal bei Youtube und setzt am besten noch ein "Fursuit" hinter den Namen.

So. Der "Furdome" (Furry Fandome) besteht aber zu rund 80-90% aus Künstlern (www.furaffinity.net/view/9156045/). Da gibt es natürlich auch große "Stars". zb: Tanidareal, Rednight, ZEN, Suzamuri,...unendlich viele die großartige Kunst schaffen.

Nun, kommen wir zum Letzten. Der Dunklen Seite des Fandoms. Die Furry-Pornogafie. Es gibt einige Furry-Pornos im Netz. Die Videos machen aber grade mal 0,1% der gesammten 18+ Masse aus. Die meisten Pornos sind Zeichnungen, die ebenfalls von Größen produziert werden.

Die größte Furry Community ist Furaffinity.net Es gibt auch Convetions, zb die "Eurofurence", die jedes Jahr in Magdeburg statt findet.

Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne bei mir Melden. Andere Leute, die durch diese Antwort Information gefunden haben, aber dennoch benötigen bin ich natürlich auch offen gestellt ;)

Es freut mich sehr, dass hier endlich mal jemand Klartext redet (:

Und an "Hiichbinsontyp": schön, noch einen Drachen kennenzulernen. :3 *Drachenkumpelknuddel *

0

ähm ich finde das schlimm. ^^ :) aber ist ja jeder mans Sache :)

Hi,
so Schlimm ist deine Rechtsschreibung auch wieder nich, hab da schon Einige Andere Gesehen, die eine Wesentlich Schlimmere Rechtsschreibung haben. ^^

Aber mal zu deiner Frage:
Kommt ganz darauf an, was dich daran so Fasziniert.
Ist es Vorwiegend die Furry Kunst die dich Fasziniert, und das du da im Speziellen Drachen magst, oder wärst du Gerne Selbst ein Drache? Da gäbe es ja Sehr viele Möglichkeiten, in wie Fern du Glaubst, das du ein Furry bist. ;)
Allerdings muss ich zur Wiki Erklärung noch Erwähnen, das die nich all zu genau ist. Man kann die eher als Grobe Richtung Ansehen, Letztendlich muss das jede Person für sich Entscheiden. ;)

Ach, und wegen der Frage ob es Schlimm wär. Nur wenn man den Bezug zur Wirklichkeit Verliert, und/oder sich Zu Sehr Reinsteigert könnte das Negative Auswirkungen haben. ;)
Ansonsten kann man das bei Furrys aus Überzeugung, oder auch Seelenfurrys (sag ich jetz mal ganz Banal, für die Furrys, die Glauben die Seele eines Tieres zu haben, oder eine Zweite Seele zu haben, die von einem Tier ist) auch als eine Art Lebenseinstellung Bezeichnen (Keine Bewegung). ^^

Also Kurz um:
Im Normalfall ist da Überhaupt nich's Schlimmes dran. ;)

MfG ^^

P.s.
An diejenigen, die Glauben das wär nur was für Kinder.
Ich bin 32 und Dieses Jahr erst dazu Gestoßen. Allerdings gibt es auch Einige, die schon um die 40 sind, oder Noch Älter, die Familie haben, einen Gut Bezahlten Beruf und Fest im Leben stehen.
Was das Thema Furry Angeht, da gibt es kein Zu Alt für, und da ist auch Nich's Schlimmes bei.

okay, ich musste das erstmal googlen. :D

aber schlimm finde ich das keineswegs - wenn das dein hobby ist, ist doch alles gut. ;) ich meine, du schadest damit niemandem, hast spaß dadran - was soll schon schlimm daran sein? ;)

lg! :)

Das ist ganz und gar nicht schlimm... hör nicht auf das was die anderen sagen, es zählt nur das was du selbst denkst... klar gibts immer eine gewisse unsicherheit... ich bin zum Beispiel seit ich 12 Bin ein Furry (auch ein Drache btw^^)

Also lass dich nicht einschüchtern! Geh deinen Weg!

Und an alle die sagen dass man erwachsen werden soll: Das hat ganz und gar nichts mit kindisch sein zutun

Was möchtest Du wissen?